1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium III oder 4?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AML_LKL, 10. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AML_LKL

    AML_LKL ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    was ist effektiver:
    Board mit 2 Pentium III/1 MHz oder
    Pentium 4 1.4 MHz bzw. höher und den leider teureren RAMs?
    Ich brauche wenigsten 3 HDs mit je 60 GB, besser UDMA und günstig oder SCSI, dann aber sauteuer?
     
  2. Janerik2

    Janerik2 Guest

    Damals gab es die praktische "Suchen" Funktion noch nicht ;)
     
  3. Janerik2

    Janerik2 Guest

    Egal. Immerhin sind zwei Kings heute immer noch für günstige DualSysteme sehr empfehlenswert, Xeons sind ja gelich eine Presklasse höher...
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    ...... auf jeden Fall schneller als ein MAD Mp.



    Leider warst du etwas langsam :D :D (siehe Datum)

    salve
     
  5. Janerik2

    Janerik2 Guest

    Klar. Tausend Watt Verlustleistung x2 will auch jeder. Und Abstürze so wieso. Nebenbei ist ein Dual-King (P3-S tualatin) Sys auf jeden Fall schneller als ein MAD Mp.
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Aber den Threadstarter dürfte das kaum noch interessieren - ausserdem hast du mehrere alte Postings wieder ausgegraben - laß das
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Laß die Leichen in Ruhe du Leichenschänder - schau mal aufs Datum

    :rip:
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Trotzdem eine schüchterne Frage: was willst Du mit Deinem PC machen? Ein Dualboard bringt nur in gewissen Situationen Vorteile.

    Der P IV ist nicht multiprozessorfähig (die jetzt erhältlichen Versionen, in Zukunft wird es aber multiprozessorfähige P IVs geben).
    Tualatin wäre nicht schlecht (Intel P III > 1 GHz).

    Bei AMD gibt\'s Prozessoren als auch von Tyan bereits ein Dualboard.

    SCSI würde ich nicht nehmen (ausser Geld spielt keine Rolle). Interessanter wäre ein UDMA100-RAID mit einem 64-Bit-PCI-Steckplatz. Solche Controller werden in Bälde erhältlich sein.

    Gruss,

    Karl

    Nachtrag: Beim Tualation soll gem. Heise-News nur gewisse Modelle multiprozessor-fähig sein. Siehe http://www.heise.de/newsticker/data/ciw-11.07.01-001/



    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 11.07.2001 | 18:20 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen