1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium M 1,8Ghz Dothan auf ASUS P4P800

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Marc_01, 27. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    Hi Leute,

    funktioniert das eigentlich, wenn man den Notebook Prozessor Pentium M 1,8Ghz Dothan Kern mit 2MB L2-Cache, auf ein stink normales Desktop Mainboard, wie das ASUS P4P800, setzt?
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein...der dothan ist für sockel 479m..und das asus ist ein sockel 478-board
     
  3. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    klick

    die offiziellen specs von intel..danach sollte man gehen ;)
     
  5. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    ok. überzeugt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen