1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pentium oder Athlon?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von TMHFAN, 18. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TMHFAN

    TMHFAN Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Moinsen,
    ich wollt mir demnächst ein neues Notebook kaufen, scheitere aber bei der Wahl zwischen Intel Pentium oder AMD Athlon. Welcher Chip hat da seine Vorteile oder Nachteile? Mit welchem Chip kann man was am besten machen? Ich werde das Notebook wohl größtenteils für Internet und Office-Anwendungen nutzen, aber auch hier und da mal gerne ein gutes Spielchen spielen. Die Akkulaufzeit ist mir nicht so wichtig.
    Ich hab mir da auch schonmal zwei Notebooks rausgesucht:
    FSC Amilo D1840
    und
    FSC Amilo A1630

    Ich wär sehr froh, wenn ihr mir kurz die Eigenschaften der Chips aufzeigen könntet und welches Notebook besser ist.
    Vielen Dank für eure antworten,
    mfG
    TMHFAN
     
  2. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Servus,

    also für Internet und Office sind beide Prozessoren überdimensioniert (und im Vergleich würde ich zu dem Athlon-64-Notebook greifen, weil:

    - günstiger
    - WLan nach g statt b-Standard
    - hat in gewisser Weise eine Stromsparfunktion(kann sich heruntertakten), damit auch kühler als der P4
    - zukunftssicherer, wegen 64-bit Technologie
    - viel bessere Grafikkarte (für die Spielchen)
    )

    Aber eigentlich kann ich nur zu Pentium M (Centrino)-Notebooks raten, da sie weniger Strom verbrauchen, weniger Hitze absondern (und somit nicht so aufwendig und laut gekühlt werden müssen), und vor allem die Akkulaufzeit (niemand braucht normalerweise ein Laptop, wo nach 40-120 Minuten die Lichter ausgehen ( selbst als Desktop-Replacement nicht))

    Schau dir bspw. mal das Angebot an: http://www1.atelco.de/6i2ukVBC21kbZQ/hi/articledetail.jsp?aid=3354&agid=244

    Und nicht von der niedrigen Taktfrequenz täuschen lassen...

    Ich hoffe, ich habe dir etwas helfen können bei deiner Entscheidungsfindung

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen