1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Perfekter PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von jackie8, 25. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jackie8

    jackie8 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    23
    HI!!

    Ich wollte mir nen PC kaufen.Ich werde max.900Euro augeben.
    Nur woherr weiß ich ob die eine Komponente die andere bremst.

    Welches Netzteil.Mainboard????

    Alles fragen die ich nicht 100% beantworen kann...

    Wäre nett wenn ihr eure eigene Erfahrung oder Tipps hier reinbringt...

    Bin für jeden Tipp dankbar
     
  2. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    Hi Ultrabeamer!

    Ich kann gemäß jackie8\'s Anforderungsprofil Deine Meinung bezüglich RAID nicht ganz teilen: Natürlich ist es nicht NOTWENDIG, bei Sound- und Videobearbeitung aber durchaus spürbar und von Nutzen.

    Die alte und leidige IBM-Debatte mag ich nicht wieder aufgreifen, aber wenn eine WD, wäre mein Tipp das jeweilige JB-Modell mit 8 MB Cache, das durchaus Vorteile hat (gerade beim Streaming) und je nach Kapazität nur 10 bis 20 % teurer ist.

    Greetz

    Togakure
     
  3. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    m Strich etwa 1\'500.--, und Du dürftest für alles binnen der kommenden Monate gut gerüstet sein ;-)

    Wie Du siehst, wird Dein ursprünglicher Preisrahmen von 900.-- deutlich gesprengt - wenn Du bereit bist, hier und dort etwas Abstriche zu machen, kommst Du mit vielleicht 200.-- weniger aus, aber auf Kosten der Allroundeigenschaften und der Dauerbarkeit.

    Greetz

    Togakure

    P.S.: Falls Du Fragen zu einzelnen Komponenten hast, poste ruhig nochmals.
     
  4. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hi Wolfgang,

    vielen Dank für deine Antwort. Gut zu wissen, dass man für einen Raid-Verbund keine zusätzl. Platte zum booten benötigt.
    Meine GeForce 2 GTS Pro wird mir mindestens solange reichen, bis die GeForce 4 Ti4600 100 ? kostet :D.

    Ultra
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Ultra

    ich kann Deine Einstellung zu IBM durchaus verstehen, würde mir genauso gehen, aber ich hatte und habe auch noch in einem 2.-Rechner die DTLA307045 und die läuft immer noch.. hatte sie auch Anfang letzten Jahres gekauft. Zu Deiner Frage mit RAID, ja man kann von einem RAID-Verbund auch booten...ich hatte mal Raid, habe die Platten aber nun wieder auf Single gestellt, weil ich hauptsächlich möglichst viel primäre Partitionen brauche. Und zu den GraKa...eine leistungsstarke Version wirkt sich bei intensiver Photo-Bildbearbeitung wie wir sie machen auch noch aus... nicht nur bei Games...okay.
    bis dann
    Gruss
    Wolfgang
     
  6. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hi Wolfgang,

    es ist mir klar, dass man nie eine bestimmte Firma empfehlen sollte. Als ich mir Anfang letzten Jahres von meinem mühsam Ersparten für knapp 400 DM eine IBM DTLA 307045 (ich war damals 14) gekauft habe, war besagte Platte bei PC-Welt auf Platz 1.
    Schau dir mal an, wieviele sich darüber beschweren, dass die Platte kaputtgegangen ist. Meine übrigens auch - nach 9 Monaten. Die Austauschplatte habe ich dann für 120 ? verkauft.
    Mit meiner WD800BB bin ich bis jetzt schwer zufrieden.
    Man weiß halt vor dem Kauf nie, wie lange die Platte hält.

    Da ich noch nie ein Raid-System gehabt habe:
    Kann man von einem Raid-System (z.B. 2x 40 GB) booten oder braucht man zum Booten eine zusätzliche Platte (z.B. 1x 20 GB + 2x 40 GB [im Raid])?

    Du hast natürlich recht, dass man selbst wissen sollte, was einem reicht oder auch nicht reicht. Durch meinen Tipp für die Grafikkarte hast du vielleicht auch gemerkt, dass ich nicht soviel spiele. Mir reicht also meine GeForce 2 GTS Pro (mit 64 MB DDR-RAM) gut aus. Daher habe ich die GeForce 4 Ti4200 empfohlen, da sie z.Z. ca. 200 ? kostet und (meines Wissens) nur etwas langsamer als das Toppmodell (ca. 450-550 ?) ist.

    Ultra
    [Diese Nachricht wurde von Ultrabeamer am 26.05.2002 | 19:45 geändert.]
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Ich habe bei meinem (fast) identischem System ein Enermax 431W-Netzteil drin und hatte damit keinerlei Probleme

    Gruss
    Wolfgang
     
  8. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Ultra
    IBM habe ich deshalb vorgeschlagen, weil ich davon 5 Stck drin habe und die seit Monaten im täglichen ca.10Std.-Betrieb treu und brav ihren Dienst tun. Sicher sind schon einige kaputt gegangen bei den Usern, das ist aber ebenso mit WD auchschon passiert... als Beispiel...wenn von 100 IBM 10 den Geist aufgeben(frühzeitig) dann ist das immer noch weniger als wen von z.B. WD von 50 dann 6 den Dienst versagen. Sicher ist RAID nicht notwendig, aber bei geplanter Bild- und Foto/Viedeobearbeitung und dann auch noch DVD-Ripping sind 80GB schneller voll als man sich das vorstellt. Deine Ausführungen sind sicher nicht falsch, aber ich hab ja auch nur meine Vorstellungen geschrieben, was ich nehmen würde bzw. habe und was bei mir sehr gut läuft muß bei einem anderen noch lange nicht das Gleiche tun. Und die Ansprüche und Beurteilung einer Leistung/Preis sind auch von Person zu Person verschieden...man kann hier nur die eigenen Ansichten schreiben und dann kann sich jemand aus diesen das für sich passende heraussuchen oder zumindest als Anhaltspunkt nehmen.
    So long... :-)
    Gruss
    Wolfgang
     
  9. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Meinte natürlich GeForce 4 Ti4200.
     
  10. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Ich weiß ja, dass man in Sachen Festplatten nicht unbedingt Marken empfehlen sollte, aber auf die IBM Platte würde ich verzichten. Lieber eine Western Digital (z.B. WD800BB; 80 GB, 2048 KB, 7200 UPM).
    Raid ist auch nicht unbedingt notwendig. Ich würde mir einfach eine normale WD800BB kaufen und wenn dir der Speicherplatz nicht ausreicht, kannst du dir ja später noch eine dazukaufen.

    Einen Athlon XP 2100+ brauchst du auch nicht unbedingt.
    Ich glaube, dass für dich ein XP 1800+ (Preis-/Leistung auf jeden Fall besser) reicht.
    Als Grafikkarte reicht eine GeForce 4 Ti4400 wohl auch übrig.

    Was meint ihr dazu?

    Ultra
     
  11. jackie8

    jackie8 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    23
    Danke Wollecomi

    So was hab ich mit vorgestellt.

    Nur stelt sich dir Frage sind diese Komponenten sich auch vertragen.In Sachen stabilität und Geschwindigkeit.Und es stellt sich die Frage was für ein Netzteil ich benötige und wie stark muss es sein.

    Danke für eure Vorschläge...
     
  12. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Verdammt schwer, einen perfekten PC für 900 ? zusammenzustellen. Erstmal wäre interessant, wofür du den PC überhaupt brauchst. (MS Word läuft auch ohne GF 4 Ti)
     
  13. jumper1

    jumper1 Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    201
    900,-- sind halt etwas dürftig ausgelegt für das was der künftige compi beherschen sollte. für dieses geld gibts in der regel einen einsteigercompi, das heisst mittelmässige komponenten im unteren preissegment. das fängt beim mbo an und hört beim dvd, bzw. brenner auf. 15-1600,-- würd ich schon veranschlagen wenn du ein solides, leistungsfähiges system möchtest. und vergiss nicht, dein computer ist nur so gut wie dein mainboard ist!
    gruss j1
     
  14. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Das würde ich reintun
    CPU: AMD XP2100+
    Board: ASUS A7V266EX
    Speicher: 1GB DDR-PC266
    Grafikkarte: Gainward oder ASUS Gf 4 Ti4600
    Sound: Terratec Sixpack
    HDD: 2x80 GB IBM in RAID 0
    Brenner: Plextor 241040
    DVD: Pioneer
    Das kommt dann aber alles zusammen wesentlich höher als 900?, aber da Du so ziemlich die komplette Palette der Anwendungen auf dem PC fahren willst, müßtest schon das Budget etwas großzügier ansetzen.
     
  15. jackie8

    jackie8 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    23
    Der Rechner soll Multifunktonsfähig sein.(Spielen,Filme Gugen,Codieren,Office,Grafikbearbeitung,Sound)

    Nur geht es mir darum das alle Bauteile miteinander Harmonisieren.

    Es darf nicht sein das Ram die CPU bremst.

    All solche sachen.Mich interessieren mehr die Zahlen.

    Wie z.b den neusen AMD
    //welches Board
    //Ram
    usw..

    Danke für alle Antworten
     
  16. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    schau mal bei

    www.bora-computer.de

    dort gibt es ein fertiges modell.

    oder

    www.kosatec.de

    dort kannst du deinen pc selber zusammen stellen.

    du stellst fragen die keiner 100% beantworten kann. technicker brauchen eine andere pc zusammenstellungen als musiker.
    es kommt drauf an was du damit machen willst.
     
  17. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Den perfekten PC wird es nicht geben...na gut...
    Netzteil sollte ca.350W oder mehr haben und auf der 3,3V-Leitung mindestens 20A bringen, Board....da hab ich gute Erfahrungen mit ASUS und MSI gemacht, CPU...bin ich seit 5 Jahren mit AMD sehr zufrieden, Grafikkarte... da bleib ich bei ASUS.... naja...nun wird es langsam eng ...900? sind schnell unter....

    Gruss
    Wolfgang
     
  18. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Zuerst: gibt es Komponenten, die Du bereits hast, bzw. wiederverwenden könntest/möchtest?
    Z.B. Monitor, CD-Brenner? Tastatur? Maus?

    Wenn alles dabei sein soll, dann wird es sehr schwierig...

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen