1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Permanente Prozessorauslastung HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ACiDENTiST, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ACiDENTiST

    ACiDENTiST Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Hi,

    ich habe mir vor kurzem ein neues System zugelegt, aber permanent das Problem einer
    Prozessorauslastung von 50-60% im Taskmanager (Leerlauf 99%, alle unnötigen Prozesse
    beendet).
    Getestet mit Systemtreibern nForce4_amd_6.70_winxp2k_international (hier musste ich
    den ATK0110 ACPI Utility Treiber zusätzlich installieren, sonst hätte ich ein gelbes !
    im Gerätemanager unter Systemgeräte)
    Getestet mit Asus Systemtreibern (beiliegenede CD + Asus Live Update)

    Bios im default getestet und mit gewöhnlichen Einstellung, wie ich auch andere Systeme
    konfigurierte

    Windows Xp Professional SP2 + Winboard.org UpdatePack 2.11
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2400 MHz (12 x 200) 4000+
    CPU Bezeichnung San Diego S939
    CPU stepping SH-E4
    Motherboard Name Asus A8N-SLI Deluxe
    Award BIOS Nachricht ASUS A8N-SLI DELUXE ACPI BIOS Revision 1016
    Award BIOS Typ Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7800 GTX / Treiber Nvidia 81.95
    DIMM1: Kingston K 512 MB PC3200 DDR SDRAM (2.0-2-2-5 @ 200 MHz)
    DIMM2: Kingston K 512 MB PC3200 DDR SDRAM (2.0-2-2-5 @ 200 MHz)

    Im Benchmark Test schlägt mich ein XP1600+ !!!
    Optische Laufwerke hatte ich auch schon abgeklemmt, keine Veränderung.

    Ich bin schon kurz davor das ganze Zeug zurück zu schicken...bitte um Hilfe oder Tipps!
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    Problem hat ich neulich auch. Ursache lag an irgendwelchen übertriebenen fehlerhaften Einstellungen im BIOS, die ich zum Übertakten eingestellt hatte. Bios-reset hats bereinigt. Was es genau war, weiß ich leider nicht.
     
  3. ACiDENTiST

    ACiDENTiST Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Habe Bios durch Entfernen der Battarie resettet, keine Veränderung.

    AdAware/SpyBot/AntiVir auch durchlaufen lassen.
    Problem besteht auch nach einer kompletten Neuinstallation.
    Keine versteckten oder nicht angezeigte Prozesse im Taskmanager (Anzahl stimmt überein).
     
  4. ACiDENTiST

    ACiDENTiST Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Habe mal das Tool "Prozess Explorer" verwendet, da wird mir die 50-60% Prozessorauslastung verursacht durch "Hardware Interrupts" angezeigt, den Prozess kann man aber weder killen noch sich Eigenschaften anzeigen lassen (unbekannt)...
     
  5. ACiDENTiST

    ACiDENTiST Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Hab das Problem aber gefunden, wenn ich im Gerätemanager den IEEE 1394 Bus HostController deaktiviere, ist die Auslastung auf 0%.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen