Permanenter Schreibschutz nach Windows neuinstalation. Bitte um HILFE

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Trixxxtyle, 7. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trixxxtyle

    Trixxxtyle ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Tachen erstaml!
    Das hier ist jetzt was für leute die richtig ahnung haben!
    Weil ich docktor schon an dem Thema eine woche rum und hab googel rauchen lassen.Aber leider ohne erfolg. :heul:

    Also hab das Problem das ich windoof neu instaliert habe!Ich hab Persönliche daten auf einer anderen Festpaltte gesichert und sie dann nach windoof neuinstalation wieder angeklemmt.(Angeschlossen) Und jetzt sind auf allen alten daten schreibschutzattribute drauf den ich nicht weg bekomme.

    Es steht sehr sehr viel bei googel zu dem Problem und keins kann mir helfen!Wie gesagt is was für könner.

    Also im voraus:
    - Ich bin Admin und habe voll rechte!
    - Das mit Fat 32 und NTFS will auch net!(Hind
    und herkopieren wegen dem schreibschutz)
    weil ja FAT 32 keine rechte kennt aber wohl doch!
    - das mit "CMD.EXE" unter ausführen
    und "attri -s -r" hab ich auch schon
    versucht.will auch net. :aua:

    Man hat mir gesagt das die alten daten deshalb geschützt sind weil ich sie unter einem anderen namen erstelt habe(Computername)und nun windoof sag ich bin nicht der, dem die daten "gehören" weil ich einen anderen Computernamen nach windoof neuinstalation gewählt habe.


    Also ich weiß auch nicht mehr was ich da machen soll.Man muss doch die attribute löschen können irgendwie oder? :confused:

    Wenn ihr noch Fragen haben solltet, fragt mich!
    -------------------------------------------------------------
    Nachtrag!
    Wenn ich einen ordner erstelle dann wird er automatisch auf Permanent schreibgeschützt gestellt.Das ist bei mir so aber wie es bei meinem kollegen ist (der hat das gleiche Problem mit ecxel datein) weis ich nicht) Wenn er es nter einem anderen namen speichern will bringt er 4 oder 5 lösungsvorschläge.
    Ich bin aber schon richtig das wenn ein ordner schreibgeschützt is das ich dann die datein in dem ordnre auch nicht endern kann.
    Aber wie mach ich den shit schreibschutz wech? :aua: :aua: :aua:
     
  2. chinchi

    chinchi Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    387
    Hi,

    boote Deinen Rechner doch mal mit einer Knoppix CD und versuche dann deine Daten auf eine andere Partition zu kopieren.

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn es wirklich nur der falsche besitzer ist...

    start -> hilfe -> zu suchendes schlüsselwort: besitz übernehmen -> übernahme des besitzes für datei/ordner
     
  4. Trixxxtyle

    Trixxxtyle ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Wie meinst du mit was soll ich Booten?
    Und ich kann die Daten Kopieren verschieben und auch in der datei rumschreiben und auch geändert speichern.Nur kann ich sie nicht mit einem anderen namen neu speichern!Weis auch nicht wieso weil nur auf den ordnern sind schreibschutz drauf und auf den dateien nicht!Aber wie bekomm ich den schreibschutz auf den Ordnern wech?Ich weiß is einbischen komisch aber was soll ich machen ?
     
  5. Trixxxtyle

    Trixxxtyle ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Also das mit dem Übernehemn will auch nicht weil ich in der register karte kein teil mit namen sicherheit habe also kannich das auch nicht einstellen @Michi0815

    So übernehmen Sie den Besitz einer Datei oder eines Ordners
    Öffnen Sie Windows-Explorer, und wechseln Sie zu der Datei oder dem Ordner, dessen Besitz Sie übernehmen möchten.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei bzw. den Ordner; klicken Sie anschließend auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Sicherheit. <------ Gibet net :aua:
     
  6. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Entweder hat er Home oder er verwendet nur die einfache Dateifreigabe.
     
  7. Trixxxtyle

    Trixxxtyle ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    schade da ich keine antwort mehr bekomm!
    Kann mir niemand helfen?
     
  8. falcon25

    falcon25 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    568
    Ich bin aber schon richtig das wenn ein ordner schreibgeschützt is das ich dann die datein in dem ordnre auch nicht endern kann.
    Aber wie mach ich den shit schreibschutz wech?


    nein da bist du falsch , vergiß mal diesen Schreibschutz , hat nichts damit zu tun das du keinen Zugriff auf die Daten hast .
    XP-Ordner sind grundsätzlich schreibgeschützt und trotzdem kann man sie löschen , einsehn , kopiern oder sonstwas mit machen .
    hier mal was zur Aufklärung
    http://www.giza-web.de/html/xp-ordner-schreibschutz.html

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei bzw. den Ordner; klicken Sie anschließend auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Sicherheit. <------ Gibet net

    wenn du XP-Home hast mußte deinen Rechner im abgesicherten Modus starten , dort erscheint dann die Registerkarte .
    wenn du XP-Prof. hast ,
    im Win-Explorer unter Extras/Ordneroptionen/Ansicht
    Haken entfernen unter "Einfache Dateifreigabe verwenden"

    danach rechtsklick auf die entsprechenden Ordner/Sicherheit
    dein Adminkonto auswählen , Haken auf Vollzugriff setzen .
    hier isses nochmal beschrieben ,
    http://www.xp-tipps-tricks.de/Sections-index-req-viewarticle-artid-110-page-1.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen