Persönliche PC-Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Blumi, 19. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blumi

    Blumi Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo liebe Foren-Spezialisten,

    da mein aktueller PC (500 Mhz) so langsam ;) seinen Zenit überschritten hat und mich meist nur noch zur Weißglut treibt, habe ich mir nun vorgenommen endlich wieder einen zeitgemäßen PC zu kaufen.

    Nun aber möchte ich zuerst meine Anforderungen, Verwendungszwecke & Einsatzgebiete des PCs aufführen:

    Als Student der Wirtschaftsinformatik brauche ich den Rechner zum Programmieren, Grafikanwendungen (Corel Draw, Adobe Serie). Ebenfalls arbeite ich mit Office-Programmen, Macromedia Dreamweaver & Flash. Ein weiteres Hauptaugenmerk lege ich auf das Internet surfen, downloaden und auch sehr oft auf das Zocken. Weiters ist mein Problem, dass ich als ungeduldiger Mensch ein totaler "Multi-Tasker" bin, der immer sehr viel im Hintergrund laufen hat (Daten verschieben von diversen externen Festplatten, ICQ Sitzungen, zwischen mehreren Programmen rumzappen, CD's rippen,...).
    Auch sollte der PC für CPU-lastige Programme von heute und morgen ausgerüstet sein.
    Zocken sollte man mit dem Rechner die nächsten Jahre auch noch gut können! Je leiser der PC wird, desto besser! Daher lege ich nun Wert auf einen High-End"Silent" PC ohne OC-Absichten. Den Rechner möchte ich mir bei einem Online-PC Shop zusammenbauen lassen, er sollte möglichst lange halten und an Geld mangelt es soweit auch nicht gerade (1500-2000€)!

    Nun aber zu meiner Konfiguration:

    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4400+ Sockel-939 boxed (wenn in "Tray" Version zu empfehlen, brauch ich einen CPU-Lüfter Tipp)
    Mainboard: ASUS A8N-E, Sockel939 NVIDIA Nforce4 Ultra, ATX oder GigaByte GA-K8N Ultra-9 (bin ich absolut unstimmig!)
    Arbeitsspeicher: 2 X MDT DIMM 1024MB PC3200 DDR CL2.5 (PC400) oder 2 X 1024MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2,5 Corsair Valueselect Kit (siehe Mainboard, total unstimmig, macht 1 X 2GB oder 2 X 1GB Sinn?)
    Grafikkarte: Leadtek PX7800GTX TDH MyViVo NVIDIA 7800GTX, 256MB, PCIe oder ASUS Extreme N7800GTX TOP/2DHTV, GeForce 7800 GTX, 256MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe oder eine neue von ATI (Bsp.: Radeon X1800) (sollte eine absolute High-End Karte sein! Kann mich aber absolut nicht entscheiden!)
    Gehäuse: MIDI Tower Aerocool AeroEngine Jr. S Design , ATX, schwarz (gefällt mir optisch sehr gut! Gibts vielleicht noch Tipps?)
    Netzteil: Be quiet! Blackline BQT P5 oder eins von Tagan (sollte leise sein und bei der Watt-Zahl hab ich keine Ahnung!)
    Festplatte: Samsung SP2004C, 200GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II (ist absoluter Favorit!)
    DVD-Brenner: LG GSA-4167B oder LG GSA-4163B (schwierige Entscheidung!)
    DVD-Rom: LG GDR-8163B oder Teac DV-516D
    Soundkarte: Audigy 2 ZS (brauch ich überhaupt eine Soundkarte oder tuts die Onboard? Hör eigentlich nur täglich MP3's über die Anlage/Receiver oder Musik beim Zocken)
    TV-Karte: Da hab ich keine Ahnung. Sollte eine günstige analoge sein, die perfekt ist in der Videorecorder-Funktion!)

    Nach dieser sehr langen Ausführung bitte ich um Eure Meinungen, Verbesserungsvorschläge und Kritiken in Bezug auf meine grobe Konfiguration!

    Dafür danke ich Euch im Voraus und bin gespannt auf Euren Rat!

    Beste Grüße

    Gianni :)
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    CPU: Ist o.k., ein X2 3800+ dürfte auch reichen.

    Board: Wenn ein leises System sehr wichtig ist, dann ein Board mit einer passiven Kühling wie z.B. das Gigabyte.

    Ram: 2 x 1 GB nehmen

    Graka: Die neuen Modelle von Ati sind gerade erst rausgekommen. Sind gut, aber wie gut wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

    NT: Marken-NT mit um die 400W

    HD: Wie wärs mit einem Raid 0 System aus zwei 80 GB HDs mit einer dritten HD als Backup?

    Soundkarte: Würde es erst mal mit dem on-board Sound versuchen. Wenn's dir nicht reicht kannst immer noch nachrüsten.
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    TV-Karte: wozu, wenn du doch lauter ViVo-Grakas herausgesucht hast?
     
  4. Blumi

    Blumi Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo Ihr,

    danke erst mal für eure Antworten!

    Zum Arbeitsspeicher eine Frage. Wie funktioniert das mit dem Dual Channel? Und warum auf jeden Fall 2 X 1 GB? Da ist noch Aufklärungsbedarf nötig!

    Netzteil werd ich wohl das Bequite nehmen mit 470 Watt. Das soll sehr leise sein!

    Also beim Board bin ich mir eh noch absolut unsicher, da ich mich da auch nicht besonders gut auskenne. Da es leise sein soll, tendiere ich eigentlich schon zu einem passiv gekühlten. SLI brauche ich nicht. Welche Boards haben da welche wichtigen Funktionen? Gerade das Gigabyte Board und das von Asus. Brauch da unbedingt noch Tipps und Aufklärung!

    Bei der Grafikkarte habe ich auch noch keine Wahl getroffen! Zu welcher ist den zum jetztigen Zeitpunkt zu raten? Preislich istdie die neue von ATI ja nicht weit auseinander im Vergleich zur 7800GTX.

    HD: In Sachen Raid 0 Systemen bitte ich um eine Beschreibung! Kenn mich da net aus, welche Vor- und Nachteile es da gibt!

    Soundkarte nehm ich wohl zuerst die onboard!

    Ersetzt mir die ViVo-Funktion der GraKa einfach eine TV-Karte?
    Sorry, aber ich bin auf dem Feld leider nicht so bewandert!


    Soweit so gut, bis dann!

    Gruß

    Gianni
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Für DC brauchst mindestens 2 identische Ram-Riegel. Mit einem gehts nicht.

    Eine passive Kühlung hat z.B. das Board.

    Gibt hier kein FAQ zu dem Thema "RAID"?
    Ansonsten mal bei Wikipedia nachlesen.

    Zum Aufnehmen vom TV-Programm brauchst eine TV-Karte.
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...jepp. Und die allermeisten TV-Karten haben auch einen Video-Eingang, so dass du dir das ViVo bei der Graka sparen kannst! ;)
     
  7. silentisbetter

    silentisbetter Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    Zunächst mal Hallo,

    und Glückwunsch, du hast dich ja schon sehr gut informiert.

    Meine Meinung / Vorschläge zu deiner Aufstellung ( Neid, lechz :) )unter Berücksichtigung von Preis-Leistungsverhältnis :

    Prozessor: X2 3800 reicht aus
    Mainboard : eher Gigabyte, Hauptsache NB ist Passiv
    RAM : hier auch High-End nehmen, also Geil ( heißt wirklich so) 2 x 1GB Dual-Channel
    Graka: Bei der 7800GTX, da weiß man was man bekommt
    Gehäuse : wie immer Geschmackssache, wenns leise, mit gutem NT und preislich super sein soll : Artic Silentium T2
    NT: Seasonic S12-380 Watt ( nicht auf die Watt schauen, sondern auf die max. Ampere-Leistung pro Leitung ! )
    Festplatte : schon mal an RAID gedacht ? sonst o.k
    Brenner : eher NEC 3540A, ist nicht so wählerisch bei Rohlingen
    DVD-ROM : ehrlich, hab ich mich noch nie mit beschäftigt, obs da grosse Unterschiede gibt.
    Soundkarte : On-Board tuts locker auch

    Zu deiner Frage mit Dual-Channel :
    Die Speicherbandbreite verdoppelt sich (theoretisch ). Bringt bei
    Single-Core-CPU ca. 10 % mehr als Single-Channel ( wäre bei dir dann 1 x 2GB ). Bei einer Dual-Core-CPU wird der Performance-Gewinn funktionsbedingt noch höher liegen.

    CPU Kühler : sehr gut sind der Zalman CNPS 7000 AL-CU oder der Thermalright XP90 Alu ( mit leisem Papst-Lüfter ) geeignet.

    Zum Thema leiser PC :
    Mal bei den absoluten Profis ein bisschen stöbern
    http://www.silenthardware.de/forum/index.php?act=idx

    Viele Grüsse

    silent
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen