Pez-Spender kommt als MP3-Player

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von pixel, 29. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pixel

    pixel Kbyte

    Warte nun gespannt auf den Tesarollen-MP3-Player, das Bananenradio gab's ja schon - LOL! :bet:
     
  2. Irmer

    Irmer Kbyte

    Schon wieder so eine geniale Idee, wo man denkt:
    Wieso bin ich nicht dadrauf gekommen. :aua:

    Diese PEZ Spender sind ja richtiger Kult (siehe eBay),
    die werden das Teil bestimmt ganz gut verkaufen können....
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Tesarollen gab es schon als Tape-Medien-Ersatz. - Und die europ. Software-Patente erlauben keine Doppelverwendung...
     
  4. will auch eins haben!!!
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    endlich mal einer mit vorbis support !! das display hätte man bei 512mb zwar echt weglassen können, aber sonst ganz ordentlich. KAUFEN MARSCH MARSCH.
     
  6. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Display weglassen?!? Wie kommt man auf so eine Idee?
     
  7. star-speck

    star-speck Byte

    Wie beim i-pod shuffle?
    Da kann man dann doch keine Titel mehr suchen und muss sie immer in Zufallsreihenfolge laufen lassen.
    Bei der Menge, die auf 512 MB passen wär das glaub ich nicht so ideal...
     
  8. nein, muss man natürlich nicht. hinten kann man auswählen, ob mann sequentielle oder zufällige titelwiedergabe haben will. ich vermisse bei meinem 1-gb-ipod kein display. so wie er ist, ist er einfach okay.
     
  9. guepewi

    guepewi Byte

    :D Es ist wie in einem großen Kaufhaus: man wird hereingelockt und wird dann schon teurer kaufen.
    1. Das Angebot gilt nur für große Städte.
    2. Ich bin zwar auch mit Volumen 2GB bei 1und1, werde aber nicht wechseln, weil 1und1 alle Vierteljahre laut Ankündigung die Preise ändern kann!!
    Also, genau lesen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen