Pfad von Anwendungsdaten von C:\ nach D:\ abändern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von lotmail, 11. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lotmail

    lotmail ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Wie kann ich alle Anwendungsdaten, die sich unter

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten
    und
    C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten

    auf einen anderen Ort verschieben, z.b. auf D:\privat\Anwendungsdaten?

    Ich will, dass nach dem Systembackup alles, was in diesem Ordner verändert worden war, alle Änderungen während des Nutzens von XP, bleibt und auch nach dem Backup nutzbar ist. Backup ist gleich nach Neuinstallation des Systems (Windows XP) und aller Programme gemacht worden, daher ist der Ordner Anwendungsdaten leer und fühlt sich im Laufe der Zeit.

    Im Registry muss irgendwo ein Eintrag sein, in dem ich den Pfad C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten beliebig ändern kann. Die Frage ist nun, wo kann ich das ändern?

    Gruß, Edu
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
    und
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
     
  3. lotmail

    lotmail ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    da habe ich 2 schlüssel geändert:
    "AppData"="D:\\EigeneDateien\\Dokumente_und_Einstellungen\\Administrator\\Anwendungsdaten"
    und
    "Common AppData"="D:\\EigeneDateien\\Dokumente_und_Einstellungen\\All_Users\\Anwendungsdaten"

    Das funktioniert leider nicht. Diese Ordner habe ich auch erstellt.
     
  4. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Hab ich tatsächlich diese beiden vergessen :aua:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    und

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    Man kann sogar aus mehreren Benutzerprofilen auf ein und denselben Ordner "Anwendungsdaten" zugreifen. :D
     
  5. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Zitat:
    Wenn Sie versuchen, den Ordner "Dokumente und Einstellungen" in Windows zu verschieben oder umzubenennen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    "Dokumente und Einstellungen" ist ein Windows-Systemordner, ohne den Windows nicht fehlerfrei ausgeführt werden kann. Er kann nicht verschoben oder umbenannt werden.
    Ursache
    Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten.
    Lösung
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um während der Installation einen anderen Ordner für "Dokumente und Einstellungen" festzulegen:
    1. Verwenden Sie die Befehlszeilenoption /UNATTEND in Verbindung mit "Winnt.exe" oder "Winnt32.exe", und fügen Sie den folgenden Eintrag in die Datei "Unattend.txt" ein, wobei z:\Ordnername der gewünschte Pfad und Ordnername ist:
    [GuiUNattended]
    ProfilesDir = z:\Ordnername
    2. Installieren Sie Windows. Der von Ihnen in der Datei "Unattend.txt" angegebene Pfad wird anstelle des Standardordners "Dokumente und Einstellungen" verwendet.

    http://www.support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;236621
    http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=9379&boardid=20&sid=
     
  6. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Wichtig ist die Reihenfolge der Schlüssel. Erst HLM UserShellFolders gefolgt von HLM ShellFolders danach unter HCU. Nicht vergessen die Ordner zu kopieren. In einem kühnen Sebsttest soeben getestet. Gegebenenfalls hängt es noch mit einer Umgebungsvariable zusammen die ich gesetzt habe. Muß ich mal eben löschen.
     
  7. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Die Umgebungsvariable ist nicht beteiligt. Allerdings gilt das Verschieben der Anwendungsdaten für das ganze System. Das benutzerbezogene Verschieben werde ich mal jetzt testen.
     
  8. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Wird der Pfad nur unter HCU....UserShellFolders und HCU.... ShellFolders geändert, werden die Ordner nur für den gerade aktiven Benutzer verschoben.
     
  9. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Hatte ich eigentlich schon erwähnt, daß das auch über den Gruppenrichtlinieneditor geht?

    siehe hier

    Sorry für den späten Link, ich muß mal meine Lesezeichen aufräumen :o
     
  10. lotmail

    lotmail ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank euch beiden! Tut mir sehr leid, dass es mir der Antwort meinerseits "etwas" gedauert hat :) Ich hatte ganz andere Probleme.
    Ich werde beide Methoden ausprobieren und vielleicht klappt eine von beiden! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen