1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Pfad von Diensten ändern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von wegberg, 27. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wegberg

    wegberg Byte

    Der Apache Server hatte früher den Pfad d:\download\xampp\...... Bei einer Neuinstallation habe ich direkt
    in D:\xampp\ installiert. Aber jetzt kann der Server nicht den Dienst finden, der bei Dienste immer noch unter d:\download\xammp steht. Wie kann ich den Pfad ändern. Bin als Computeradmin angemeldet

    Wer kennt die Lösung?
     
  2. Such mal in der Registry unter

    "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services".
    (HKLM = HKEY_LOCAL_MACHINE)

    Dort muss ein Unterschlüssel bestehen, der deinen Apache-Dienst beschreibt. In Diesem kannst Du den Pfad ändern, musst aber vorher evtl. die Berechtigung zum Schreiben setzen. Ob das letztendlich Abhilfe für dein Problem schafft, hängt davon ab, wieviele andere Einträge mit dem alten Pfad noch existieren. Insbesondere bei Einträgen mit Automationsschlüsseln könnte dies ein Problem werden. Im Zweifelsfall Apache deinstallieren, alle Einträge löschen (Unbedingt vorher exportieren!) und nach einem Reboot neu installieren.

    Wenn Du Probleme mit der Registry hast oder Dich nicht auskennst, lass lieber die Finger davon, sonst kann es passieren, dass Du mehr kaputt als besser machst. Unter Umständen wird Windows gar nicht mehr starten, wenn Du die falschen Stellen bearbeitest. (Ist wirklich nur was für Profis!)

    Sorry, aber der letzte Absatz muss sein!

    Gruß aus München

    Capt. Kikko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen