1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pfeifen aus dem pc.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Psychogoovy, 15. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Psychogoovy

    Psychogoovy Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    37
    Hi,
    ich hab mir gestern ein neues Netzteil gekauft und als ich das dann eingebaut hatte und meinen Pc gestartet hab kommt irgendwo aus meinem gehäuse ein ganz hohes piepsen. man kann es kaum hören aber es nervt halt mit der zeit weil es immer so vor sich hinpiepst aber halt ganz leise. Manchmal hört es aber auch für kurze Zeit auf.

    An was könnte es liegen ? Am neuen Netzteil oder hab ich rigendwas nicht richtig zusammengesteckt ?

    Netzteil is von Q-Tech 400 Watt
     
  2. Dieek

    Dieek Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    45
    Das kostet nicht viel. Vielleicht 5 Euro die Dose..
    Oder du gehst in einen Fernseh-und Elektronik-Betrieb und fragst ob du dir das mal ausleihen könntest.. Du brauchst ja nicht viel davon.
    Ja was auch geht ist Pattex-Kleber oder sowas. Du muss im Prinzip nur die Spulen, die sich auf der Platine befinden zum Stillstand bringen. Das piepen entsteht ja nur wenn die Spulen sich ganz ganz schnell "bewegen", und dadurch ein piepen verursachen.

    Ansonsten geht eigentlich alles was nicht leitend ist, und einigermassen fixiert. Silikon müsste auch funktionieren.

    MfG
     
  3. Psychogoovy

    Psychogoovy Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    37
    Wo bekomm ich so ein Plastikspray her ? Wieviel kostet das ?

    Gibts auch noch andere Methoden, das das piepsen aufhört ?
     
  4. Dieek

    Dieek Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    45
    Hi.
    Ja das liegt hundert pro am Netzteil..
    am besten nochmal umtauschen.. Oder aufschrauben, und mit Plastikspray einsprühen. Aufpassen beim Lüfter..
    Wichtig sind Bauteile wie Spulen, da diese anfangen zu schwingen und dadurch "piepsen".

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen