1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pfeifen bei Aufruf von Programmen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Mrs.Sippi, 24. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mrs.Sippi

    Mrs.Sippi Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    33
    Hi Experten,

    seit ein paar Tagen pfeift der Monitor wenn ich irgenwelche Programme aufrufe.
    Solange ich auf dem Anfangsbildschirm mit den Icons wie Arbeitsplatz, Eigene Dateien etc. bin, ist alles in Ordnung.
    Sobald ich aber irgendetwas in einem eigenen Fenster aufrufe (unabhängig davon, ob ich online bin oder nicht), fängt der Monitor an zu pfeifen.
    Verkleinere ich das Fenster, wird der Ton immer leiser. Auch durch das Hoch- und Runterfahren mit der Maus am Balken rechts, ändert sich der Ton.
    Auch habe ich Schlieren auf dem Bild, als würde irgendetwas Elektrisches stören, aber ich habe nichts Neues an den Monitor gestellt, die Kabel stecken fest in den Buchsen und auch sonst hat sich nichts geändert.

    Den Knopf am Monitor zum Entmagnetisieren habe ich auch schon gedrückt. Ohne Erfolg.
    Die Farbqualität und die Wiederholfrequenz habe ich auch schon geändert.
    Den Monitor auf einen anderen Platz gestellt brachte auch nichts.

    Wenn es bei allen Programmen so wäre, würde ich sagen: Der Monitor verabschiedet sich langsam, aber wieso nur bei Aufruf neuer Fenster?

    Kann mir irgendjemand helfen?

    Bemerken möchte ich noch, dass das kein Scherz ist und dass ich auch keine Updates in letzter Zeit heruntergeladen habe.

    Gruß

    Gerd
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    so ein fenster hat schon nen grossen weissanteil. Es liegt wahrscheinlich schon am Monitor.
    Bei meinem ehemaligen monitor war das der Anfang vom Ende :D
    Als nächstes verschiebt sich bei grossen helligkeitsunterschieden das ganze bild, und zu guter letzt wird der monitor immer dunkler - feierabend :rotfl:
     
  3. Mrs.Sippi

    Mrs.Sippi Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    33
    Hallo Wingnut2,

    danke für deine Antwort. Das war genau das, was ich vor dem Wochenende hören wollte!!!

    Aber besser gewarnt als völlig überrascht.

    Ich beende jetzt das Schreiben, solange ich noch lesen kann was ich so von mir gebe.

    Gruß

    Gerd

     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    sei beruhigt, bei mir war es ein schleichender Prozess über gut ein halbes Jahr hinweg, kaum bemerkbar. Passiert also nicht von heute auf morgen (jedenfalls bei mir) ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen