Pfiffig: Matrox-Adapter splittet Bild auf drei Monitore

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von 6colordesert, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 6colordesert

    6colordesert Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    130
    Für 320 Euronen ist ja wohl lächerlich für den Adapter.
    Außerdem braucht man eh nur zwei Grakas jeweils mit zwei Ausgängen. Zwei Monitore laufen auf einer Karte, der dritte auf der anderen. Ist doch nichts revulotionäres, wofür man ZUSÄTZLICH Geld ausgeben müsste.
    Die 320 kann man wohl eher in die Grakas stecken.
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Und die Benutzung von 2 Grafikkarten wird auch von Spielen unterstützt?
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.477
    Wenn man bedenkt, dass die Grafikkarte die Gesamtauslösung erst mal liefern können muss, ist man wohl mit einer Matrox-Karte (die 3 Monitore von Haus aus unterstützt) besser bedient als mit diesem Kästchen.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.609
    Die meisten, die sich so ein Teil kaufen, kaufen es sich bestimmt nicht für Spiele. Man könnte aber Spieledemos zu Präsentationszwecken darüber laufen lassen.
    Wenn man in einer Firma so schnell 3 Monitore anschließen kann und es direkt, ohne langwieriges fummeln klappt, ist das doch auch gespartes Geld, inform von geringerem Aufwand gegenüber, der Anschaffung einer weiteren Karte und Einrichtung. Ganz zu schweigen von den Problemen, die es bei mehreren Grafikkarten im Betrieb geben kann.
     
  5. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Und mal ganz davon abgesehen, das die Lösung gerade für NICHT-Matrox-Karten gedacht ist. Welche aufgrund Ihrer relativ geringen 3D-Performance wohl kaum für eine Präsentation eines der 3 aufgezeigten Spiele taugen würde.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    :confused:

    Ich hätte eher gedacht, daß diese Lösung für NICHT-Matrox-Karten gedacht ist, weil die Matrox-Karten (die von Haus aus oft 3 Monitore versorgen können) gerade NICHT allzu spieletauglich sind.
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.477
    ...und das glaube ich bei 3840x1024 nicht...


    PS: wäre doch mal einen kleinen Test seitens der PC-Welt wert ;)
     
  8. Michael Schmelzle

    Michael Schmelzle Redaktion

    Registriert seit:
    26. Oktober 2000
    Beiträge:
    291
    Machen wir!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen