1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Philips 109B20

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Stefan A., 7. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan A.

    Stefan A. ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Monitor und habe mir den Philips 109B20 ins Auge gefasst.
    Leider habe ich im Internet von diesem Monitor noch keinen Testbericht gefunden. Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Monitor gemacht? Oder einem anderen Monitor der Marke Philips?
    Danke schon mal im voraus.
     
  2. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Habe einen 107E20 max.85Hz - und das seh ich. Ein Pluspunkt, gegen mehr hätte ich aber auch nix. Einer ist plötzlich nich mehr gegangen - per UPS \'nen neuen gekriegt. Auch defekt-von Anf. an. Der dritte funzt - bis jetzt. Aber wie Philips mir bestätigte (unfreundlich bis lachend) bekomme ich weil schon älter als 6 mon. kein neues Gerät als Ersatz, trotz der Lieferung eines anderen defekten Gerätes. Kauf mir wohl keinen mehr. Ob die Beschichtung bei anderen Monitoren genauso leicht zu verwischen ist, vermag ich nicht zu sagen. Mein uralter Peacock hat sich unter Berücksichtung des techn. Standards besser gehalten/gemacht. Sicher gibt es irgendwo Testberichte.->bestimmt weniger subjektiv als ich...
    Gruß - deas
    [Diese Nachricht wurde von deas am 08.09.2002 | 08:40 geändert.]
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi......
    habe selber einen 17er von Phillips
    die bildqualität ist gut, bis auf leichte moire-effekte
    die aber bei vielen monitoren auftreten
    ein testbericht sagt leider nur bedingt über die qualitäten
    eines monitors aus, da es schwankungen bei der produktion gibt
    die praktisch bei allen herstellern auftreten
    hab aber bis jetzt nichts besonders negatives im forum
    über die phillips monitore gehört
    meiner war auch im pc-welt test sehr gut
    mfg.Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen