1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Philips 109B5 piept

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Flozek, 16. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flozek

    Flozek ROM

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2
    Huhu,
    ich habe seit ca 2-3 Monaten ein Problem mit meinem 19" Röhrenmonitor.

    Auf einigen I-net Seiten fängt der Monitor auf einmal an zu piepen (langes, nicht endendes piepen) bis ich schließlich nach unten Scroll oder die Seite Wechsel.

    Ich habe den Monitor vor 1,5 Jahren gekauft und denke mal das ich 2 Jahre Garantie habe (bei Media Markt gekauft) und langsam wirds dann also Zeit wenn ich noch etwas von der Garantie haben möchte
    Wie läuft dieser Vorgang denn ab? Ich bring den Monitor zum MM, die schicken den Monitor dann ein und falls sie nichts finden weil das Piepen nur ab und zu auftaucht muss ich dann für die Kosten des Versands aufkommen?
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Bring ih zu Media Markt. Die schauen dann, ob die noch einen auf Lager haben. Wenn nicht schicken sie ihn zu Phillips oder entschädigen dich mit einem anderen Monitor. Was zahlen musst nicht.
     
  3. Flozek

    Flozek ROM

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2
    schauen die dann bei MM garnicht nach ob der wirklich defekt ist oder wie?
    läuft ja dann quasi auf vertrauensbasis
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen