1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Philips TFT-TV an RADEON X300 verliert Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Average Dalton, 13. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Average Dalton

    Average Dalton Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    120
    Hallo Forum,

    per DVI ist der TFT-Fernseher Philips 32PF9966/10 an die Grafikkarte RADEON X300/X500 Series (ATI Treiber)angeschlossen. Es lässt sich manuell eine scharfe Auflösung wählen. Zwei Probleme:
    1) Der Desktop ist am unteren Rand etwas abgeschnitten (weshalb ich die Taskleiste an den rechten Bildrand verschieben musste), dafür habe ich einen kleinen schwarzen Streifen am oberen Monitorrand. Das Billd müsste theoretisch genau passen. Die Auflösung ist 100%ig richtig gewählt. FRAGE: Wie kann das Bild richtig positioniert werden?
    2) Bei erneutem Einschalten des PCs sind alle Einstellungen verloren und müssen manuell wieder hergestellt werden. FRAGE: Wie können die Einstellungen dauerhaft gespeichert werden?

    Für schlaue Antworten bedanke ich mich im Voraus und Grüße, Average
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen