Phishing mit der Schrotflinte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von BLUE-SKY, 8. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Also ich hab diese beiden Mails bekommen. Ich hab sie sicherheitshalber nach Rücksprache mit meiner Bank weitergeleit.

    Sehr geehrter Kunde,
    Da zur Zeit die Betrügereien mit den Bankkonten von unseren Kunden häufig geworden sind, müssen wir notgedrungen nachträglich eine zusätzliche Autorisation von den Kontobesitzern durchführen.
    Der Sicherheitsdienst der Deutsche Bank traf die Entscheidung, eine neue Sicherung von den Daten vorzunehmen. Dazu wurden von unseren Spezialisten sowohl die Protokolle der Informations-übertragung, als auch die Kodierungssart der übertragenen Daten erneuert.

    Im Zusammenhang damit, bitten wir Sie, eine spezielle Form der zusätzlichen Autorisation auszufüllen.
    Diese Sofortmaßnahmen wurden nur zur Sicherung der Interessen von unseren Kunden getroffen.

    Danke für die Mitarbeit,
    Administration der Deutsche Bank
    ______________________________________________________

    Sehr geehrter Kunde,

    Die Deutsche Bank sorgt immer für die Sicherheit von unseren Kunden, deswegen werden von uns immer wieder neue Methoden zur Sicherung der Interessen von unseren Klienten entwickelt.
    In der letzten Zeit wurden die Betrügereiversuche, die Geldmittel von den Bankkonten zu stehlen, häufiger geworden. Das Anwendungssystem der TAN - Aufstellung hat sich nicht ganz bewährt. Die Schwindler haben verstanden, wie sie diese Schutzart umgehen können.
    Wir haben sehr sorgfältig jeden Diebstahl von den Konten behandelt und haben somit eine Liste von den Merkmalen der verdächtigen Operation gemacht.
    Gegenwärtig haben wir ein neues elektronisches Sicherheitssystem aufgebaut, das den Zugang zu den Bankkonten verhindert, das ist praktisch einsatzbereit. Scheint die Transaktion unsauber, so wird von dem System eine Geheimfrage gestellt. Bekommt das System keine Antwort, so werden das Konto und die laufende Transaktion bis zur Klärung der Umstände blockiert.

    Wir bitten Sie, um das System richtig laufen zu lassen, die Form der zusätzlichen Autorisation auszufüllen.

    Wir hoffen, dass Sie unser neues Sicherheitssystem richtig einschatzen.

    Danke für die Zusammenarbeit,
    Deutsche Bank
     
  2. Ein_Schelm

    Ein_Schelm Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    146
    Traurig, dass immer noch Leute auf solche Mails reinfallen.
    Mittlerweile sollten es doch wohl ALLE kapiert haben, oder? :aua:
     
  3. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Achtung der Server www.deutschepank.com ist noch offen !!!!! Hab eine Hotline gefunden unter der man Phishing Seiten melden kann Telefon: 0800 8 128128
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Bei mir stand als Domain deutschebanc . de drin. Wem das nicht auffällt...:spinner:
     
  5. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    @Ein_Schelm......
    .....wer böses dabei denkt....Ich hab ja keine Daten eingegeben und die Mail sofort gelöscht nach dem ich sie zum Security Team der Deutschen Bank weitergeleitet habe. Mir kam die Schreibweise auch sehr suspekt vor.
     
  6. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
  7. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Schade, wollte gerade ein Konto eröffnen :D
     
  8. Hard-Top

    Hard-Top ROM

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2

    Immer noch aktiv so ein Mist das
     
  9. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    Ich wette, dass es mittlerweile doch nicht ALLE kapiert haben.
    Und ich setze eins drauf - Ich wette, dass es nicht ALLE mitbekommen und verstanden haben, worum es geht...
     
  10. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    Solche Mails bleiben bei mir immer schon im Spamfilter hängen. Keine Ahnung, was die Leute immer haben. :)
    Wenn jemand was wichtiges von mir will, gibts immer noch das gute alte per Telefon, per Post oder per Sönlich.
    *kopfschüttel* Manchen Leuten kann man schon nimmer helfen. Ich bin für einen Führerschein für Computernutzung. Man muß die Leute schon vor sich selbst schützen!
     
  11. Ein_Schelm

    Ein_Schelm Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    146
    Dann sollten diese Leute mal das lesen, was sie von der Bank bekommen. Dort steht doch eigentlich deutlich genug drin, dass die Bank NIE nach PIN's oder TAN's fragt! :bet:
     
  12. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    Das ist es ja - sie bekommen Post "von der Bank"...
     
  13. Mailer2010

    Mailer2010 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    25
    Interessant wäre es doch einmal, wenn jeder, der eine derartige Phishing Mail erhält, diese auch brav ausfüllt, und zwar so ausführlich wie möglich. Natürlich mit falschen Angaben versteht sich.

    Würd mich echt mal interessieren, wie die Phisher reagieren, wenn Sie plötzlich hunderte oder gar tausende falscher Daten bekommen.
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Und wo ist nun die Schrotflinte aus der Überschrift?

    Ich dachte schon, die Phisher sind altmödisch geworden und bitten mit Waffengewalt um das Geld ihrer Kunden, äh Opfer.
     
  15. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Schrotflinte - Streuung -> klingelts? :D
     
  16. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Da die Seite www.deutschepank.com zur Zeit noch immer erreichbar ist (23:04 Uhr) war ich mal so frei und habe eine Mail an den Hoster geschickt.

    Mal sehen ob es was bringt.

    Ich denke, der direkte Weg ist am schnellsten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen