1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

phoenix bios probleme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von pcuser5123, 25. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcuser5123

    pcuser5123 ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Ich habe ein problem mit meinem PC oder möglicherweise sogar zwei:
    wenn ich den Pc starte geht er sofort ohne zu booten und ohne das ich ihn dazu anweise in den Bios (Phoenix Award CMOS).
    jetzt kommt das zweite problem die "General Help" ist die Ganze zeit geöffnet und lässt sich nicht schließen.
    habe auch schon versucht die batterie raus zu nehmen um den Bios zu reseten aber das hilft nichts....
    kann also meinen pc nicht mehr hochfahren weil immer nur dieser bios kommt.weiß jemand woran das liegen könnte???

    mfg bitte dringend um mithilfe
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hi,
    stimmt denn im Bios das Datum und die Zeit noch? Das Problem könnte auch ein leere Bios-Batterie sein, denn wenn sie leer ist kann sich das Bios die Werte die Du mal eingestellt hast nicht mehr merken und stellt alles auf "Standart" zurück. Falls Du mehrer Festplatten im Rechner hast versucht das Bios evtl. die falsche Platte anzusprechen. Schau mal nach ob alle Werte noch so sind wie Du sie eingestellt hast. Bootreihenfolge usw.

    Snake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen