1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PHP: Formulardaten als Formblatt mit festen Größen ausgeben

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von JennyW, 1. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JennyW

    JennyW ROM

    Hi,

    Zielvorstellung:
    Das PHP-Skript soll die eingegebenen Daten einlesen und dann ein fertig ausgefülltes Formular zum Druck ausgeben.

    Daten einlesen geht einwandfrei.

    Problem an der Sache:
    Datenausgabe ist weniger das Problem. Aber das fertige Formular muss feste Maße und Positionierungen aufweisen - unabhängig von Browser, Auflösung und Bildschirmgröße.


    Meine Ideen waren:

    a) Das Ganze als pdf-Datei auszugeben, die dann gedruckt werden kann.
    Das scheiterte daran, dass der Provider die Erzeugung von pdf-Dateien nicht unterstützt.

    b) Mit PHP eine Hintergrundgrafik (weißes Rechteck mit schwarzem Rahmen) zu erzeugen. Dadurch entsteht um das ganze ein Rahmen mit einer festen Größe, der dann nach dem Drucken ausgeschnitten werden kann.

    Quelltext dazu:
    $image = imagecreate(494,760);
    $farbe_body=imagecolorallocate($image,255,255,255);
    $farbe_b=imagecolorallocate($image,0,0,0);


    Nun ergibt sich dabei folgendes Problem:
    Um den Text innerhalb dieses Rahmens zu bekommen, muss ich mit
    imagechar($image,2,106,49,"K",$farbe_b);
    imagechar($image,2,111,49,"i",$farbe_b);

    jeden einzelnen Buchstaben erzeugen und dann das Endergebnis dank
    imagejpeg($image,"formular1.jpeg",100);
    als Grafik ausgeben.

    Ich weiß, sehr unschön, um eine ganze DIN A5-Seite zu beschriften - aber möglich.

    Doch wie bekomme ich nun in die auszufüllenden Formularfelder die eingelesenen Daten?

    Muss ich dafür Buchstabe für Buchstabe (incl. Leerzeichen) einlesen und einfügen? Und wenn ja, wie kriege ich das hin?

    Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, um mein Vorhaben umzusetzen?

    Danke im Voraus,

    Jenny
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Der Hoster verbietet es nicht, sondern die pdflib ist schlicht nicht installiert. Das macht aber nichts, denn es geht auch ohne - siehe: http://www.fpdf.org/

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen