1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PHP Gästebuch

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von cheasi, 16. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheasi

    cheasi Byte

    Hallo zusammen, habe ein eigenes Gästebuch in PHP erstellt. Es läuft eigentlich gut! Nun mein Problem ist, wenn ich überprüfe ob die email korrekt ist funktioniert es eigentlich, aber sobald ich eine email angebe, komme ich nicht weiter. Sieht einer ein Fehler?

    mfg cheasi

    der Code:

    <html>
    <head>
    <title>Eintrag hinzuf&uuml;gen</title>
    </head>
    <body background="saechsmoor.jpg">
    <img src="Warnung.jpg"><br><br>
    <?php
    if($_POST['Name'] == "")
    {
    echo "Geben sie bitte einen Namen ein! Einträge ohne Namen werden nicht akzeptiert!<br>";
    echo "Klicken sie <a href=\"javascript:history.back()\">hier</a> um zum Gästebuch zurückzukehren!";
    }
    elseif($_POST['Eintrag'] == "")
    {
    echo "Geben sie bitte einen Nachricht/Bemerkung ein! Einträge ohne Nachricht/Bemerkung werden nicht akzeptiert!<br>";
    echo "Klicken sie <a href=\"javascript:history.back()\">hier</a> um zum Gästebuch zurückzukehren!";
    }
    elseif($_POST['Email'] != "")
    {
    if (!ereg("^[_a-zA-Z0-9-]+(\.[_a-zA-Z0-9-]+)*@[a-zA-Z0-9-]+\.([a-zA-Z0-9-]{2,4})$",$Email))
    { echo "Geben Sie eine gültige Email adresse ein oder lassen sie das Feld leer!<br>";
    echo "Klicken sie <a href=\"javascript:history.back()\">hier</a> um zum Gästebuch zurückzukehren!";
    }}
    else
    {
    $DatabasePointer=mysql_connect("localhost", "root", "");
    mysql_select_db("homepage", $DatabasePointer);

    $SQL = "INSERT INTO gaestebuch (Datum, Name, Email, Homepage, Inhalt, Betreff) VALUES (NOW(), '".$_REQUEST['Name']."', '".$_REQUEST['Email']."', '".$_REQUEST['Homepage']."', '".$_REQUEST['Eintrag']."', '".$_REQUEST['Betreff']."')";
    mysql_query($SQL, $DatabasePointer) OR die(mysql_error());

    if(mysql_affected_rows($DatabasePointer)==1)
    {
    ?>
    Vielen Dank f&uuml;r Ihren Eintrag!<br>
    <a href="gaestebuch.php">Zur&uuml;ck</a>
    <script>location.href="gaestebuch.php"</script>
    <?php
    }
    else
    {
    ?>
    Beim Eintragen ist ein Fehler aufgetreten.<br>
    <a href="javascript:history.back();">Zur&uuml;ck</a>
    <?php
    }
    }
    ?>
    </body>
    </html>
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Im ereg steht ein $Email - sollte bestimmt $_POST['Email'] heißen.

    Gruss, Matthias
     
  3. cheasi

    cheasi Byte

    Nee an diesem ist es nicht gelegen!
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Also nochmal der Fehler: Wenn du eine E-Mail Adresse eingibst, funktoniert die Prüfung nicht. Gibt PHP irgendwelche Fehlermeldungen zurück? - Wenn "nein", kann nur der reguläre Ausdruck falsch sein. Ich nehm dafür:

    preg_match ("/^[A-Za-z0-9](([_\.\-]?[a-zA-Z0-9]+)*)@([a-zA-Z0-9]([a-zA-Z0-9\-]{0,61}[a-zA-Z0-9])?\.)+[a-zA-Z]{2,}$/",$_email)

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen