PHP/mySQL: Wie funktioniert "Formmailer?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von nils99, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Hallo,
    ich möchte selbst ein Forum erstellen. Wenn sich ein User registriert, dann soll ihm zunächst eine Bestätigungsmail zugeschickt werden. Erst wenn er diese Mail bestätigt hat, ist sein Account aktiviert.
    Kann mir jemand erklären wie man das automatische versenden von Mails realisiert? (wenn Variable x in der Datenbank gesetzt ist --> Mail an User)
    Welche Voraussetzungen/Einstellungen brauche ich eigentlich, um diese Funktion am eigenen Rechner und später auf dem Provider testen zu können?
    Wenn die Mail an den User ging, und dieser den Link bestätigt, wie werte ich die Aktion aus? Wie weiss ich das der Link gedrückt wurde?
    Wie wird der Link, der in der Bestätigungsmail enthalten ist, überhaupt generiert?
    Ihr seht, ich habe in diesen Fall keine Ahnung. Vielleicht kann mir jemand etwas aufklären, danke.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    http://www.dclp-faq.de/q/q-mail-server.html
    http://www.dclp-faq.de/q/q-mail-windows.html

    Gruss, Matthias
     
  3. jestelmann

    jestelmann Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2000
    Beiträge:
    16
    Wenn Du Windows 2000 und den IIS installiert hast ist, meines Wissens nach, auch der Mailserver mit dabei. Wie genau der konfiguriert wird kann ich Dir aber nicht sagen - habe bei mir den IIS nicht laufen sondern OMNIHttp - aber der bringt keinen Mailserver mit.
     
  4. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Kann man für Testzwecke auf dem eigenen Rechner einen Mailserver installieren, damit ich z.B. die mail()-Funktion nutzen kann?
    Wenn ja, wie???
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Normalerweise macht man das so: User registriert sich-> Server schickt Mail mit Zugangspasswort zum Forum. Damit wird sichergestellt dass der User eine richtige Mailadresse angegeben hat und dass man keine Bestätigungsmail braucht. Jetzt setzt du nur noch einen Timestamp in der Datenbank, den du zu einem bestimmten Wert änders, wenn der User sich einloggt. Damit kannst du dann "Irrläufer" nach einer gewünschten Zeit automatisch löschen. Wie das praktisch funktioniert hängt von der verwendeten Datenbank und der verwendeten Programmiersprache ab...

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen