phpMyAdmin + DB kopieren

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von JojoKoester, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JojoKoester

    JojoKoester Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    547
    Hallo,

    so ich habe eine Datenbankgestützte Webseite auf meinem Rechner entworfen. Nun habe ich phpmyadmin auf meinem webspace kopiert und ich komme nicht mehr rein. Ich weiß auch nicht, was ich in der config bei "HOST" eingeben soll. Einfach meine http Adresse oder was? Die Benutzerdaten habe ich einfach mal gelöscht, aber es funzt immer noch nciht. Also, mit dem eigentlichen Passwort 123 (nur zum Test) und dem Benutzernamen root komme ich nicht mehr rein.

    Desweiteren hab ich noch die Frage, wie kopiere ich die Struktur einer Datenbank. Am liebsten alles noch mit Inhalt.

    Kann mir einer zu meinen Probleme helfen?

    Mfg
    JojoKOester
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Wenn du einen root-Server hast, legst du die Benutzerdaten zur Datenbank selbst fest (beim Anlegen der Datenbank) und der Server ist "localhost". Bei einem "normalen" Webspace bekommst du die notwendigen Daten von deinem Hoster - da kannst du nichts frei wählen. Der Host ist zudem meist ein separater Rechner aus dem LAN des Hosters, d.h. auch da gibt dir der Hoster die entsprechenden Daten.

    Was das Kopieren betrifft, ist natürlich der direkte root-Zugriff per SSH auf den Speicherort der Datenbank der einfachste Weg. Da reicht dann das einfache Kopieren der Datenbankdateien. Ansonsten bleibt nur der Ex-/Import der einzelnen Tabellen über phpmyadmin bzw. je nach installierten Modulen auch ein entsprechender Systemaufruf - sowas in der Form:

    Code:
      system(sprintf(
        'mysqldump --opt -h %s -u %s -p%s %s | gzip > dump.sql.gz',
        host,
        user,
        pass,
        db,
        document_root
      ));
    
    ... und das entsprechende Gegenstück. Ich glaube in der 1+1 Hilfe findest du ein paar Beispiele dafür.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen