phtml ?-(

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von snakebyte, 11. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snakebyte

    snakebyte Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    105
    Mein Browser kann eine phtml Datei nicht öffnen. Liegt das an phtml (keine Ahnung ob das auch eine übliche html Datei ist) oder an der jeweiligen Seite?
    MfG,

    Kai
     
  2. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    *.*pl muss kein Perl sein...
     
  3. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Es ist nicht schwer :-)
    Und wenn man es tatsächlich "professionell" macht sollte man auch Dinge wie mod_rewrite nehmen, um z. B. aus /tools/scripts/datenbank.php?action=show&show=produkte&kategorie=hardware&subkategorie=monitore&produktid=26746 ein einfaches /produkte/monitore/26746 (.html wenn man möchte) zu machen.
     
  4. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Ach du meine Güte, überanstreng dich nicht. Außerdem ist die Endung je nach Serverkonfiguration nicht unbedingt nötig.
     
  5. megaman7de

    megaman7de Guest

    ja meinst du ich habs gern wen ich jedes mal *.HTM eintippen muss
    anstatt nur den namen ohne irgend eine Endung oder nur *.H z.B??
     
  6. megaman7de

    megaman7de Guest

    Das war nicht auf dich bezogen sondern auf den Typen der mir vorwirft ich hätte noch nichts von *.fpl gehört obwohl ich *.*pl geschrieben habe.

    Wenn ich sowas lese, ist das für mich nunmal <B>dummes Geschwätz !</B>
     
  7. megaman7de

    megaman7de Guest

    Ganz einfach:
    Wenn du *.htm benutzt kannst du z.B. nicht so gut (fast gar nicht)
    Serverseitig auf den Benutzer eingehen, als wenn du *.php nutzt !!!

    Natürlich könnte ja jetzt ein ganz schlauer .htacces-Fanatiker HTML
    als PHP angeben aber das ist nicht so einfach und auch nicht Sinn und Zweck von HTML bzw. PHP
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Sicher reichen die, aber du lenkst vom Thema und deiner unangebrachten Wortwahl ab.
     
  9. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    &gt;du Dummschwätzer

    Was soll denn das?!
     
  10. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Was hat denn die Dateiendung mit der Professionalität zu tun???
     
  11. megaman7de

    megaman7de Guest

    Das ist zwar ein netter Trick... aber kein Mensch muss HTML-Dateien als EXE-Dateinen ausgeben...

    ich bin sogar der Meinung das *.htm, *.pl und *.php vollkommen ausreichen um um sogar eine Professionelle Homepage zu erstellen
     
  12. Gast

    Gast Guest

    <I>und das wäre dann zwangsläufig ein Download</I>

    Nein, wäre es nicht, denn ob der Browser es auch für eine EXE hält, hängt davon ab, welchen MIME-bzw. Content-Type der Webserver übermittelt.
    Ich kann durchaus mit einer angepassten .htaccess dafür sorgen, dass dein Browser ein GIF-Bild für eine EXE und eine EXE für ein GIF-Bild hält und entsprechend atypisch reagiert.
    Soviel zum Dummschwätzer....
     
  13. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    @megaman

    &gt; für eine HTML-Datei *.exe nehmen ...

    Da habe ich aber nochmal Glück gehabt.
    Danke für deinen Hinweis.

    Gruß, Franz
    .
     
  14. megaman7de

    megaman7de Guest

    ich hab in meiner Nachricht <B>*pl</B> geschrieben !!!
    und *pl dateien sind Perl-Scripte du Dummschwätzer
    Und du kannst ganz sicher nicht jede endung nehmen weil du sonst für eine HTML-Datei *.exe nehmen könntest und das wäre dann zwangsläufig ein Download !!!
     
  15. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    s auch nicht selten.

    Das hab\' ich nur geschrieben, um "megaman7de" zu demonstrieren, dass er nicht bestimmen kann, wie Datei-Suffixe auszusehen haben.

    Gruß, Franz
     
  16. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    &gt;Schon mal was von *.fpl - Dateien gehöhrt???
    Könnte mit *pl gemeint sein. Aber .cfm gibt\'s auch nicht selten.
     
  17. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Ich muss dich enttäuschen: http://www.google.com/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=.phtml&lr=&num=100
    Guck dir die Endungen an - etwas mehr als ein einziges Beispiel ;-)
    Oder hier -&gt; http://www.tripod.lycos.de/common/404.phtml
     
  18. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    @megaman7de

    &gt; es gibt nur:
    &gt; htm, html, asp, jsp, php, shtm, shtml,*pl, php3
    &gt; aber kein phtml

    Da liegst du gründlich daneben. Meine PHP-Dateien
    kann ich mit den Suffixen belegen, die mir passen.
    Da lasse ich mir von niemanden etwas vorschreiben.

    Gruß, Franz

    P.S.
    Schau mal in die Adress-Zeile deines Browsers.
    Schon mal was von *.fpl - Dateien gehöhrt???
    [Diese Nachricht wurde von phaidos am 11.05.2003 | 23:22 geändert.]
     
  19. megaman7de

    megaman7de Guest

    nenn mir <B>ein einziges</B> Beispiel...
     
  20. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Das mit dem Content-Type hab ich einfach mal vorausgesetzt ^^
    Und dass der IE so manche Eigenheiten hat dürfte ja bekannt sein...
    phtml wird hier und da für PHP-Dateien verwendet.

    [Diese Nachricht wurde von Bigfoot 2002 am 11.05.2003 | 21:55 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen