1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PIII ~800 Tunen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Magic82, 29. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magic82

    Magic82 Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Hi Leutz

    Ich habe hier einen PIII mit 800 Mhz
    ein MSI Board
    Per Bios kann ich den PIII net flotter machen.

    Kann mir einer sagen wie ich das Shit ding Tune
    das ich en Paar (bitte ein paar nicht wörtlich nehmen)Mhz mehr hab?

    :confused:
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    :muhaha: :totlach: :muhaha: :totlach: :muhaha: :totlach:

    *LOL*,
    Dieser Härtegrad an Humor ist mir hier im Forum selten untergekommen - absolute Spitzenklasse!

    Das gibt 'nen :spitze:!

    Zum Thema:
    Yorgos hat schon recht - selbst wenn deine CPU mit 833MHz oder etwas mehr läuft wirst du das wohl kaum spüren. Ergo: Das Übertakten deiner CPU bringt wirklich nichts.

    Im Übrigen würde ich den Prozessor nur dann übertakten, wenn es sich um ein Modell mit FSB100 und Multiplikator 8 handelt. Solltest es sich um ein Modell mit FSB133 und zugehörigem Multiplikator 6 handeln solltest du tunlichst die Hände davon lassen...

    psy
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    am besten,indem Du ein Tool namens "Brieftasche"
    beim Händler deines Vertrauens benutzt.

    Wirklich merkbar tunen ist nicht drin.

    Aber Du kannst mal hier in der Rubrik "Prozessor" schauen
    http://www.pc-erfahrung.de/

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen