Ping mit Batch

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Mahjong, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mahjong

    Mahjong Byte

    Ich habe eine Frage, und zwar, wie kann cih mit Batch abfragen ob eine Internetadresse ereichbar ist, wenn ja geht die Abfrage wieder von Vorne los, wenn nein, spielt er ein Soundfile ab :)
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    blablablablabla
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    seit wann wirft ping zuverlässig errorlevel? :rolleyes:

    edit: das mit dem nach-ttl-suchen kannte ich noch nicht :spitze:
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    > ping ... errorlevel?
    Seit der Google-Link PING-Erweiterungen hergibt ;-) und Beispiele wie [2]. - Der generische PING tuts nicht.


    BTW:

    1. FIND auf den positiven Fall, etwa auf vorhandenes "TTL"
    2. ">" erübrigt DEL in der Schleife
    3. aufräumen hinter ":nein"

    SCNR

    cu -Ace-
     
  6. Michi0815

    Michi0815 Guest

    @2. ">" erübrigt DEL in der Schleife
    les' erst mal das script;
    es gibt 2 bedingungen für "nicht online".

    @3. aufräumen hinter ":nein"
    nix gut. üblicherweise werden endlos-batches irgendwann zwangsbeendet und dann bleiben die .tmp's immer über. so besteht die chance, dass sie grade gelöscht wurden.

    SCNRT ;)

    "leicht verbesserte" version - ganz ohne tmp-files ;)
     
  7. Mahjong

    Mahjong Byte

    Ok danke, jetzt krieg ich hin
     
  8. Michi0815

    Michi0815 Guest

    du solltest nur bedenken, dass pings ab und zu verloren gehen können -> script meldet fälschlicherweise "offline"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen