1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ping-Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Mikohach, 9. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mikohach

    Mikohach Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    66
    Hallo,

    wenn ich über den ping-Befehl versuche, einen anderen Rechner in meinem Netzwerk anzupingen, bekomme ich folgende Meldung in der DOS-Box:

    Ping <PC-Name> [<IP>] mit 32 Bytes Daten:

    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.

    Ping-Statistik für <IP>:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4 (100% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

    Komischerweise funktioniert aber der Dateiaustausch, das Drucken und die "Netzlaufwerk verbinden"-Option in Windows ohne Probleme.

    Woran liegt diese Ausgabe des Ping-Befehls? Warum erscheint immer diese "Zeitüberschreitung"? Am DOS-Prompt gebe ich "ganz normal" ping <Name des anzupingenden PCs> ein.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

    mfg Mikohach
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du kannst den pc nicht pingen wenn er hinter einer Firewall läuft und dieser Dienst nicht zugelassen wird!
     
  3. Mikohach

    Mikohach Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    66
    Das ist richtig. Ich habe auf beiden Rechnern (Win2000 + Win98) ne Firewall installiert.

    Wie kann ich überprüfen, ob der PING-Befehl geblockt wird?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen