1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ping-Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Mikohach, 9. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mikohach

    Mikohach Byte

    Hallo,

    wenn ich über den ping-Befehl versuche, einen anderen Rechner in meinem Netzwerk anzupingen, bekomme ich folgende Meldung in der DOS-Box:

    Ping <PC-Name> [<IP>] mit 32 Bytes Daten:

    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.

    Ping-Statistik für <IP>:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4 (100% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

    Komischerweise funktioniert aber der Dateiaustausch, das Drucken und die "Netzlaufwerk verbinden"-Option in Windows ohne Probleme.

    Woran liegt diese Ausgabe des Ping-Befehls? Warum erscheint immer diese "Zeitüberschreitung"? Am DOS-Prompt gebe ich "ganz normal" ping <Name des anzupingenden PCs> ein.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

    mfg Mikohach
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Du kannst den pc nicht pingen wenn er hinter einer Firewall läuft und dieser Dienst nicht zugelassen wird!
     
  3. Mikohach

    Mikohach Byte

    Das ist richtig. Ich habe auf beiden Rechnern (Win2000 + Win98) ne Firewall installiert.

    Wie kann ich überprüfen, ob der PING-Befehl geblockt wird?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen