1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pioneer DVD RW DVR 107D Firmwareupdate

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dhjgv, 23. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dhjgv

    dhjgv Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Also ich habe den oben genannten Brenner.
    Jetzt wollte ich ein Firmware Update ausführen.
    Ich habe die die neue Firmware bei Pioneer runtergeladen (Ver.1.20)
    Und wenn ich die Daten extrahiert habe, und ich die exe ausführe, dann kommt das DOS-Bild und dann die Meldung "Avaible Target is not found".
    Was habe ich falsch gemacht?? Was muss ich machen damit es funktioniert???
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder der Brenner ist nicht original, das heißt, er ist in einem Fertig-PC eingebaut, also OEM. Dann das Update vom PC-Hersteller bersorgen.
    Oder
    Es sind Virtuelle Laufwerke aktiviert, dann kann er den Brenner nicht finden. Diese Laufwerke mal deaktivieren.

    Besser das Update unter DOS oder wenn das nicht geht, im abgesicherten Modus durchführen und vorher aus dem Fenster sehen, ob nicht zufällig die Straße aufgebaggert wird. Das Update darf auf keinen Fall unterbrochen werden.

    Sollte dennoch diese Meldung kommen, passt das Update nicht zum Laufwerk. In diesem Fall an den Support des Herstellers wenden.
     
  3. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Im gezippten FW-File (wenn von der Hersteller-HP!) sollte eigentlich eine Liesmich.txt (README.TXT) enthalten sein. In dieser findet man Hinweise zum Flashen, so z.B. das Pioneer gern den zu flashenden Brenner allein als Master am IDE-Kanal möchte.

    Weiterhin wird empfohlen, eine Bootdiskette mit den FW-File und dem Flashprog zu verwenden!

    Aussage auf der Pioneer-HP:

    Es wird empfohlen, das System über die Windows Start-up Diskette in den DOS-Modus zu booten.
     
  4. stanleylaurel

    stanleylaurel Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    10
    mir ist als besitzer eines MEDION PC genau dasselbe passiert, nur habe ich diese hinweise erst danach gelesen...nun stelle ich die für mich viel wichtigere frage: wie bekomme ich meinen brenner (ob mit oder ohne update) wider ans laufen? im moment werkelt er seit elf minuten am brennen einer 34 MB file auf CD herum...wird eine komplette neuinstallation erforderlich???
     
  5. hotzenplotz2004

    hotzenplotz2004 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    7
    Habe mir das Update auch gerade runtergeladen.
    Werde aber nach euren Infos wohl eher die finger davon lassen.
    Denn: bis dato läuft mein Brenner sehr gut, auch ohne update.
    :bet:
    Gruß
    Oli
     
  6. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Wenn das Laufwerk in einem Medion-PC steckt, dann muss die Firmware beim Medionsupport heruntergeladen werden. Bei mir hat das von 1.05 auf 1.20 hervorragend geklappt.

    Thor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen