1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pixelfehler, Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Aeris, 7. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute, ich habe ein großes Problem. Und zwar kommt manchmal vor, das mein Bildschirm auf einmal total verpixelt ist. Das war jetzt schon ein paar Mal bei der PC Nutzung passiert, neuerdings aber eher gleich nachdem der PC hochgefahren ist.

    Die Pixelfehler reichen von nur einigen bis oftmals nur noch in bunten Farben übersähte Bildfläche. Wenn ich den PC dann nochmal neu starte, funktioniert es meistens wieder.

    Was kann das sein? Habe schon verschiedene Leutchen gefragt, aber die Antworten sind sehr verschieden. Die einen meinen, es sei der Treiber, andere meinen es sei die Grafikkarte, wiederum andere meinen, es sei eine Überhitzung.

    Da ich von all dem wenig Ahnung habe, dachte ich, ich frage hier nochmal nach.

    Ich habe vorhin auch schon über ähnliche Probleme hier gelesen, aber immer nur die Hälte verstanden. Außerdem weichen die Probleme doch manchmal etwas von meinem ab. Bei mir selbst gibt es immer Pixelfehler, nie aber einen schwarten Bildschirm. Abgestürzt oder eingefrohren ist mein Bildschirm bisher auch noch nie.

    Zur Info, ich habe eine Medion Radeon 98oo XL Grafikkarte (u. einen Aldi-PC)

    Oder könnte es an dem Monitor liegen? Der war nämlich vor ein paar Monaten in Reparatur. Und zuvor hatte ich dieses Problem noch nicht. Das Problem das ich vorher hatte, wurde duch die Reparatur behoben, aber irgendwann danach hat das mit den Pixel angefangen. Nur handelt es sich dabei ja nicht nur um ein kleines Pixelproblem, sondern es ist oft so extrem, das ich außer Farben oft nix mehr auf dem Bildschirm erkennen kann.

    Wäre schön, wenn mir irgendjemand etwas dazu sagen könnte.
    Danke schon mal.

    (Ach ja, einen screenshot habe ich von dem Fehler auch gemacht, aber ich kann ihn hier nicht posten)

    Kleiner Nachtrag:
    Ich hab bisher noch nicht allzu viel mit meinem PC gemacht, bin meistens nur in meinen Mails oder in ein paar Foren. Spiele keine Spiele damit, hab noch nicht mit Grafiken gearbeitet.
     
  2. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    bitte poste uns mal deine temperaturen vom gehäuse, der cpu, mainboard und alles was überhaupt möglich ist.
    die aldi-pcs haben ja gerne mal eine etwas spärlichere kühlung, die vor allem im sommer kräftig am kämpfen ist.
     
  3. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Und wie erfahre ich die Temperatur? Wo kann ich das denn messen, bzw. wie?

    Sorry, aber ich bin totaler Anfänger und hab wenig Erfahrung von dem ganzen Kram. :(
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.598
    Installiere Speedfan und poste die Ergebnisse. Das Programm sucht selbstständig nach Temperatursensoren und liest die Temperaturen aus. http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1038&id=1198
    Falls du ein Anylysetool, wei Everest Home Edition hast, kannst du auch damit die Temperaturen auslesen.

    Ich denke aber eher, dass der RAM der Grafikkarte defekt ist.
    Du kannst aber auch mal einen anderen Monitor anschließen, um sicher zu gehen, dass es nicht am Monitor liegt.
    Dann kannst du auch mal das DirectX-Diagnoseprogramm dxdiag über Start/Ausführen aufrufen und damit die 3D-DirectX Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte überprüfen.

    edit:
    Einen Temperatursensor in der Grafikakrte wird es höchstwahrscheinlich nicht geben, da die bei den Aldi-Kisten im Gegensatz zur Serie meist eingespart wurden. :eek:
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Hallo,
    nehme mal die Seitenwände ab und starten den PC.
    Wenn die Fehler nicht mehr kommen hast du das Problem gefunden.

    Wenn nicht,kennst du doch bestimmt einen mit einem Pc.
    Diesen fragst du ob du Monitor leihweise haben kannst.
    Wenn dieser auch nicht funktionieren sollte, dann versuche mal mit der Grafikkarte.
     
  6. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Also wenn beim Aldi PC keine Temperatursensoren sind, dann kann man das mit dem Programm doch auch nicht messen, oder?

    Und wenn der Ram der Grafikkarte kaputt ist, dürfte das Problem doch an jedem Monitor den ich anschließe auftreten, oder?
    Also im Moment hab ich einen TFT Monitor, leihweise könnte ich aber nur einen Röhrenmonitor bekommen. Das wäre aber, falls die Grafikkarte kaputt ist, egal oder?
     
  7. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Wie meinst du das mit "Seitenwände ab" ? :confused:
    Und warum sollte das Problem dann nicht mehr auftreten?
     
  8. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Einfach mal Testweise das Gehäuse öffnen, damit mehr kaltluft in den Pc strömt! Wenn der Rechenknecht dann funzt, kann man sehen, dass die Graka in dem winzigen Aldi-Gehäuse einfach zu warm wird :( :D !

    mfg
     
  9. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Also, ich hab meinen PC jetzt erst mal testweise aus dem PC-Schrank gestellt. Der hat da nämlich bis gestern Abend noch dringestanden. Mir ist auch aufgefallen, das das Problem häufiger aufgetreten ist, wo es so extrem warm war.

    Nur hat mich eben gewundert, das die letzten 3 Mal als das Prob. aufgetaucht war, das gleich nach dem hochfahren war. Ich meine, wenn der Pc ganz frisch startet, ist er doch noch gar nicht warmgelaufen, da sollte es doch nix mit der temperatur zu tun haben, oder?
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.598
    Wenn der Grafikkartenlüfter ausgefallen ist, treten bereits kurz nach dem Start Fehler auf, weil die Grafikkarte generell ohne LÜfter nicht mehr ausreichend gekühlt werden kann. Die Betriebstemperatur eines Chips wird bereits innerhalb kürzester Zeit erreicht.
     
  11. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Geh einfch mal unseren Tipps nach.
    Wenn es nur ein Wärmeprblem sein sollte ist es billig.
    Falls grafikkarte dann teurer.
    Wenn du die Seitenwände ab hast dann schaue auch mal ob der CPU-Lüfte noch läuft. Falls die grafikkarte auch einen haben sollte dann auch kontrolieren.

    Die Dinger sind heite so leise das man genau nachschauen muss.
     
  12. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    auch nur manche :D

    mfg, httpkiller
     
  13. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Also, ich hab meinen PC nochmal etwas getesten und beobachtet. Ein Hitzeproblem schließe ich fast aus, denn an den Seiten ist er ziemlich kühl und hinten kann man auch ohne Probleme mit der Hand drangreifen.

    Dann ist es auch so, das er manchmal stundenlang ohne Probleme läuft (egal wie heiß es auch in der Bude ist) und ein andermal macht er schon Probleme direkt nach dem hochfahren.

    Neben den bunten Pixel sind jetzt noch dicke Farbstreifen dazugekommen, die von oben nach unten durchs ganze Bild verlaufen.

    Und eben (das war das erste mal!) ging auf einmal nix mehr. Mein Bildschirm war schwarz und hat einfach abgeschaltet. Er ist auch schwarz geblieben...und runterfahren konnte ich meinen PC auch nicht mehr, musste den Netzstecker ziehen... :(

    Warum läuft mein PC oftmals 2 Tage ohne auch nur ein einziges Problem und am 3. Tag muckt er wieder rum? Ich kann schon fast die Uhr danach stellen, das ist doch nicht normal.

    Liegt es wirklich an der Graka, oder kann es auch was anderes sein?

    Edit: Ach ja, PC wieder neu gestartet und alles ist wieder ok, fragt sich nur wie lange. Der PC läuft auch leise und ganz normal.
     
  14. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Anscheinend willst du unsere Tipps nicht annehmen.
    Dann lass es halt.
     
  15. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Die sogenannte Lernresistenz :D !

    Ne öffne BITTE mal dein Gehäuse und schau ob der Lüfter läuft, hatte auch mal einen alten P2 lüfter der nur manchmal ansprang!

    Achja ich kann dir einen pc bauen dessen gehäuse ganz kalt außen ist und inner glüht, einfach deftig mit styropor isolieren :D
     
  16. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Das hat damit nix zu tun. Aber wenn ich anfang, das Ding auseinanderzunehmen, verlier ich doch meine Garantie oder nicht. :confused:
     
  17. Aeris

    Aeris Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Also, erstens höre ich meine Lüfter, zweitens kann ich es fühlen, wenn ich dran greife.

    Aber wie gesagt, ich denke, ich kann das Ding nicht einfach auseinandernehmen, wenn ich noch Garantie drauf hab.

    Möchte aber bevor ich das einschicke, wissen, ob es wirklich ein Defekt an der Hardware ist und nicht irgendwas, was irgendwelche Einstellungen angehen. Wenn das nämlich der Fall wäre, halten die mich ja für meschugge, wenn ich das Ding einschicke und dann nix dran zu finden ist... :(
     
  18. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Sicher darft du den PC öffnen. Dazu gibt es einige Urteile.
    Egal ob Garantie. Du darfst die Hardware und Software austauschen.

    Schliesse erst einmal einen anderen Monitor an. Wenn das nichts bringt die Grafikkarte.
     
  19. MichaPunisher

    MichaPunisher ROM

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    hey moin @ all
    aeris ich hatte genau das gleiche problem wie du und hab auch nen anldi rechner also den medion titanium 8083 mit der radeon 9800 xxl . bei mir kamen auch diese pixelfehler und manchmal ist mein rechner ganz abgestürzt...gaz einfach die graka ist schlecht gekühlt und ein kleiner trasformator, prozesoor oder der speicher der graka ist durchgebrannt...so kannste deine graka jetzt in die tonne schmeissen wenn du keine garantie hast...wenn du noch garantie hast bei medion biste gerettet ruf da einfach mal an und sag was los ist..die wissen dann was das problem ist und sie kommen zu dir nachhause und tauschen die graka aus oder du kriegts ne neue geschicktt..kostenlos !! :D :D :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen