1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Platte durch OC defekt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Newbee, 26. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Newbee

    Newbee Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    seit gestern ist meine Festplatte IBM 307030 - 30GB UDMA 100 kaputt.
    Sie wird nicht mehr erkannt (beim starten) und macht nur noch "ratsch ratsch". Ok, lol :(, vor ca. 10 Monate gekauft!
    Naja bei IBM angerufen - wollen mir irgend ne Nummer schicken und ne adresse - soweit so gut/schlecht.
    FRAGE Ich hab meinen Athlon 800 TB "B" auf 8,5 x 115 FSB laufen lassen - stabil. Ist die Platte dadurch kaputt gegangen?!? Kann doch eigentlich nicht sein?!? Oder? Wer was weiss raus damit :)
    Danke und Gruss an alle
    NewBee
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Ich hatte 2 defekte IBM DTLA 305040 40GB. Die eine hat 6 Monate, die andere 3 Monate gehalten. Die IC-Serie hält meistens ein wenig länger, ist aber auch sehr anfällig.
    Ich hab die jedenfalls gleich nach den ersten Geräuschen und Bad Blocks geichert und zum Händler gebracht. Daher konnte ich den Totalverlust meiner Daten vermeiden.

    Hab jetzt Samsung und geht prima.

    MfG

    Schugy
     
  3. Newbee

    Newbee Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    17
    Ahso, danke dieschi!

    "gibt eigentlich selten eine die älter als 2 Jahre wird " ...
    Nun dann werd ich mal fragen ob die mir stattdessen eine vonWD oder maxtor geben können :)
    Gruss
    NewBee
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Gute Wahl :)
    WD oder Maxtor .. beides gleich gute Qualität ;)

    Schönes WE noch ...
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Öhm .. ne .. Overclocking der CPU zerstört bei schlechter Kühlung die CPU macht aber der Platte nix :)

    IBM hat so seine Probleme mit den Platten der letzten Generationen ... gibt eigentlich selten eine die älter als 2 Jahre wird wenn man die Beiträge vieler IBM geschädigter Leidensgenossen in diesem Forum nachliest.

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen