Platte komplett löschen, inkl. Windows

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von TripleSeven, 25. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Ihr,

    ich möchte meinen Rechner gerne verkaufen und möchte gerne dafür die Platte unwiderruflich löschen.

    Jetzt habe ich z.B. das Tool "Killdisk" gefunden.

    Nur leider klappt das nicht. (PC will trotz Startdisketten nicht die Diskette "Killdisk.exe" lesen, egal)

    Habt Ihr ein zu empfehlendes Tool? Bitte Freeware!

    Es sollte wirklich alles löschen, so dass der neue Besitzer "sein" eigenes Betriebssystem nur noch draufspielen braucht.

    VG und noch Frohe Weihnachten.

    TripleSeven
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Hi,

    du kannst Killdisk ruhig verwenden, das ist ein gutes Tool dafür. Wenn sich nichts tut beim Bootversuch dann solltest du im BIOS einstellen, dass das Diskettenlaufwerk als erstes angesprochen wird.

    Gruß, schwarzm
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Ich kenn Killdisk jetzt nicht, aber überschreibt das die Platte auch, am besten mehrfach?


    Falls nicht und du kannst die Platte als zweite Platte in einen anderen PC einbauen dann schlage ich vor mit Windows alle Partitionen zu löschen, eine große Partition mit der gesamten Kapazität anzulegen und dann die Platte mit der Batch im Anhang mehrfach zu überschreiben. Dann die Partition löschen.


    PS: Die Partition muss NTFS sein. Und die Dateiendung muss in .bat oder .cmd geändert werden.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    www.ultimatebootcd.com - enthält zu diesem Zweck u.a. KillDisk, Darik's Boot and Nuke, PC INSPECTOR e-maxx ...

    einfach ISO runterladen und mit Nero "CD-Image brennen ... "

    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen