Playstation 2: Problematischer Verkaufsstart in China

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von andideasmoe, 7. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    ...dass in China Raubkopien (natürlich auch von der PS2) so stark verbreitet sind, dass die Quersubventionierung der Konsole über die Spiele nicht funktionieren dürfte.
    Und die chinesische Regierung hat auch kein Interesse daran, diesen Zustand abzustellen.

    Gruss
     
  2. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    @atti.

    Danke, für den ausführlichen (und richtigen) Text hätte ich nicht die Geduld ghabt.

    Gruss
     
  3. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    @ it-praktikant:

    1. die Regierung wird einen weiteren westlichen Eingriff in die Freizeitbeschäftigung ihrer Bürger ungern sehen. Ich denke auch dass viel in den Games durchaus der Zensur unterliegen könnte, damit das maoistisch Weltbild und das (fast)diktatorische Regime nicht gefährdet ist. Zudem, warum sollte eine Regierung unbedingt den Verkauf der PS2 in ihrem land herbeisehnen. Auch Deutschland könnte ohne die PS2 weiter existieren. Von daher kümmelts wohl die Regierung am allerwenigsten

    2. Tja, China ist nunmal das LAnd mit einer der höchsten Quoten an Raubkopien. Die Regierung interessiert das nur peripher, warum sollte es sie auch. Wo leute gefunden werden werden diese bestraft aber die chinesische Regierung hat mehr sachen und vor allem wichtigere zu tun. Man muss ja Zeitungen und rundfunksendungen zitieren und die SARS-Epidemie vertuschen.

    3. Tja warum die sich für den chinesischen Markt interessieren frage ich mich auch. Ich würds lassen, das gibt nur Ärger wenn der Regierung einige inhalte der Games nicht gefallen und die Raubkopien quote ist jenseits von gut und böse.

    Gruß

    Atti
     
  4. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    (1) Welchen Grund hat die chinesische Regierung denn dafür, dass sie die PS2 nicht haben will?

    (2) Warum sollte die sonst so strenge Regierung bei Raubkopien ein Auge zudrücken?

    (3) Warum sollte Sony sich denn für den chinesischen Markt interessieren, wenn sogar DU den Misserfolg der Quersubventitionen der PS2 in China vorhersiehst?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen