Plazierung Auslagerungsdatei

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von august_burg, 11. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. august_burg

    august_burg Guest

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    796
    Bei 512 MB RAM lautet die Empfehlung auf 766 MB für die ALD (Faktor 1,5).

    Streitfrage:

    1. Auf welcher von 3 vorhandenen Partitionen (1 FP) sollte die ALD liegen?

    2. Sollte die ALD auf die drei Partitionen gleichmäßig verteilt werden?

    3. Sollte auf jeder Partition eine ALD von 766 MB eingerichtet werden?

    :aua:
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Das les ich heute zum ersten Mal: "Auslagerungsdatei auf mehrere Partitionen verteilen... " Welche Technik soll das denn machen?

    Für mich gilt genau das, was schon immer galt: Falls eine zweite physikalische HD in der Kiste ist, dann gehört sie dorthin. Wenn nur eine HD eingebaut ist, bringt jede Extra-Bewegung der Schreib-/Leseköpfe eine zeitliche Verzögerung. So. Teil 2: Eine Auslagerungsdatei auf derselben Partition wie Daten und Programme fördert deren fragmentierte Speicherung. Und dann muß man eben die Entscheidung treffen, ob die Fragmentierung mehr stört oder das Hin- und Herhüpfen der Schreib-Leseköpfe wegen einer weiteren Partition.

    MfG Raberti
     
  3. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Der Faktor 1,5 stammt noch aus der 32MB-RAM-Ära!
    Größer als 512MB brauchst du die Datei nicht zu machen.

    Man sollte die ALD auf der am wenigsten strapazierten Platte einrichten, damit sich die Zugriffe auf Programme/Daten und die ALD nicht gegenseitig behindern.
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo runner43

    Wenn man mehrere Festplatten im Rechner hat, dann ist es sinnvoll, die Auslagerungsdatei auf die schnellere Platte zu legen.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen