1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Plextor oder LG?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Holy Cow, 27. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Holy Cow

    Holy Cow ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    guten tag, edle pc welt gemeinde! ;)
    ich würde mir gerne einen dvd-brenner zulegen, doch leider tauchen gleich mehrere fragen auf. immerhin konnte ich meine auswahl bereits auf zwei geräte minimieren: den plextor px-708a und den lg gsa-4040b. ist dvd-ram wichtig? ich bräuchte die dvds vor allem für filme. ich hörte, dass man dvds aber auch zweiseitig beschreiben könne... ist dies ein problem? naja, ihr merkt, hier schreibt nicht der ausgesprochene hardwarekenner...
    :(

    hoffentlich könnt ihr mir helfen
    freundliche grüsse
    holy cow
     
  2. Blue Devil

    Blue Devil Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    @ hespertal

    Hallo,sollte auch kein persönlicher Angriff auf Dich sein,sondern
    eigentlich nur auf Deine so harsche Abneigung gegen den LG
    4040B.
    Es ist einfach so,das viele User Probleme, mit allen DVD-Brennern haben,egal welcher.
    Die DVD-Brenner stecken irgendwie noch alle in den Kinderschuhen im Zusammenhang mit den Brennprogies.

    Zu Deiner Meinung hinsichtlich dem LG :

    Akzeptiere ich,ich habe ihn gekauft mit der FW 104 und konnte trotzdem alles brennen und auf meinem SA spielte er alles ab.
    SA: Yakumo Master XL2
    Allerdings muß ich sagen,das dieser SA-Billigplayer,wie einige sagen,eine hohe Fehlererkennung hat und eben alles abspielt.
    (Fast alles)
    Nun ja,wie auch immer,ich stehe zu meiner Meinung und sage,dass das große Problem nicht nur der Brenner ist,sondern in erster Linie der SA-Player.(Gruß an Whisky)

    Wo ist das Problem ??
    Keiner weiß es genau!

    Nun ja,ich wünsche Dir ein guten Rutsch ins neue Jahr !!


    GRuß
    Kai
     
  3. hespertal

    hespertal Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    120
    1. ich habe bei mir 4 verschiedene DVD Player eingerichtet. Das hat auch seinen Grund, weil jeder Player in der Akzeptanz seiner abzuspielenden Medien seine eigenen Macken hat. Da sträuben sich auch mir die Haare, was unsere Ingenieure alles für Mist entwickeln.
    2. wer Ahnung hat sei dahingestellt.
    3. Als ich meinen LG4040B gekauft hatte, gab es die dringend notwendigen Updates nicht. Da ich auch nicht die Lust habe, mich tagelang mit allen möglichen Rohlingstypen zu beschäftigen, was auch eine Kostenfrage ist, ging der Brenner zurück u. ich bleibe bei meiner Meinung über dieses Fabrikat. Siehe mein Hinweis zur nicht erfolgten Reaktion von LG, trotz exakter Zusendung der zahlreichen Fehlerprotokolle.
    4. Allerdings lasse ich mir in dieser Hinsicht keine grauen Haare wachsen, da ich nunmehr seit Jahrzehnten gewohnt bin, mit unterschiedlichsten DV-Produkten positive, aber meist negative Erfahrungen zu sammeln. Für diesen Industriezweig gilt wirklich der Spruch: "es ist noch viel zu tun, packen wirs endlich mal an".
     
  4. Blue Devil

    Blue Devil Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    @ whisky

    Das sehe ich anders,aber ich akzeptiere natürlich Deine Meinung.
    Du wirst mir sicherlich Recht geben,wenn ich sage dass einige DVD Player besser mit DVD-R/+R zurechtkommen als Andere.
    Sprich bei Einigen laufen SK`s gut bei einigen nicht,oder.

    Angaben zu neuer Firmware von dem jeweiligen Hersteller sind
    nicht immer das Gelbe vom Ei,aber das brauche Dir ja wohl nicht zu sagen.
    Es hilft nur ausprobieren.


    Gruß Kai
     
  5. Blue Devil

    Blue Devil Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    @ hespertal

    Mann sieht Du hast Ahnung,nämlich keine !
    Der LG macht genausoviel Probleme oder auch nicht wie jeder Andere auch.
    Die Akzeptanz ist mit der neuen FW302 kein Problem ,wenn mann vernünftige Rohlinge benutzt und kein Schrott.
    Zum Abspielen in SA Playern ist zu sagen,dass es allein an dem Player selbst liegt.
    Zum PLex ist zu sagen,dass er genausoviel Probleme macht,es gibt auch Andere Foren,da sträuben sich mir die Nackenhaare.
    Desweiteren ist zu sagen,dass es nicht allein am DVD Brenner liegt,sondern an diversen anderen Möglichkeiten.

    Brennproggies und in erster Linie am Sys selbst.

    Gruß und guten Rutsch
     
  6. hespertal

    hespertal Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    120
    besser ist allerdings, Du vergisst ganz schnell den LG 4040B, der macht bei vielen Anwendern nur Probleme. Nicht nur bei der minimalen Akzeptanz der verwendbaren Rohlinge, der Nichterkennung von den im Laufwerk befindlichen Rohlingen und erst recht später beim Abspielen in den zahlreichen DVD Playern. Da rate ich nur: Finger besser weg vom Billigprodukt LG und lieber den teureren Plextor. Dieser ist unerreicht.
     
  7. Dumfbacke

    Dumfbacke Byte

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    47
    Hi,
    ich kann mich Spiderman nur anschließen. Ich habe den GSA 4040B bisher nur von seiner besten Seite kennengelernt.;)

    P.S.
    Es gibt mittlerweile das Firmware-Update A302 unter www.lge.de .
     
  8. Spiderman

    Spiderman Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    63
    Hi,
    ich habe den LG jetzt gut einen Monat, etliche Rohlinge ausprobiert und null Probleme.
    Wenn dir die Kohle nicht egal ist nimm den LG!!!
     
  9. Holy Cow

    Holy Cow ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    genau zum thema kompitabilität lese ich die verschiedensten sachen im forum: so zum beispiel sollen vom lg gebrannte dvds auf anderen playern nicht lesbar sein, oder so soll der lg bei vielen dvds das brennen ganz verweigern... gibt es da ähnliche probleme mit dem plextor?
     
  10. Brave Knight

    Brave Knight Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    53
    Wenn dir Geschwindigkeit nicht ganz so wichtig ist, dann nimm den LG 4040, dessen Kompatibilität zu allen Rohlingen ist unerreicht...
     
  11. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Es gibt Rohlinge, die kannst du von beiden Seiten beschreiben. Dies können beide Brenner...
    DVD-RAM ist wichtig für Daten/Backups....
    Wenn du aber nur Filme brennen möchtest und dir der Plextor nicht zu teuer ist, würde ich dir zum Plex raten....

    Gruß
    wolle
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das stimmt nicht - der Brenner ist verantwortlich dafür das der Rohling soweit kompatibel wird das ihn DVD Player lesen können.

    Beispiel: Die Beschreibung der neuen Firmware für meinen DVD Brenner:

    Freundlich bleiben ;)
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das mit dem LG läßt sich durch die Forumssuche leicht bestätigen - es gab oft Thread über nichterkannte Rohlinge.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen