1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Plextor PX-4012A brennt zu lahm

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Der PC-Depp, 12. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi!
    mein Brenner brennt einfach zu lahm...
    40x sollte er brennen, dh höchstens 3 Minuten für volle 700 MB...
    aber er braucht, selbst mit neustem Firmware-Update, neusten ASPI und DMA trotzdem noch seine 4.15 Minuten und dabei sackt der PC so ab dass man nicht mehr arbeiten kann (und braucht NOCH länger).
    Mein System: Athlon XP 1800+, A7V333, 256 MB DRR266, Maxtor 120 GB UDMA133 5400UPS
    bei einem Freund gibts das gleiche Problem (er hat einen 48x Plextor) bei einem etwas besseren PC (schneller Prozzy und HDD)...
    woran liegt das? ich bin echt am verzweifeln!!!
    mfg
    Ingo
     
  2. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    steckt hinten am px-w4010ta der dma-jumper?
    denn mein px-w4012ta brennt 16x dao eine audio-cd mit 800mb in ca.5.30min.!
    eine daten-cd mit 700mb brennt er 24x tao in ca. 3.40min.!

    vielleicht solltest du mal die rohlinge wechseln, da die plex-firmware mit nur wenigen referenz rohlingen abgestimmt wurde!
    => http://www.plextor.be/English/technical/cdrmedia.html#PXW4012TA

    *sonnenkind
    powered by
    plextor px-w4012ta
    toshiba sd-m1612
     
  3. Hi!
    ja stimmt schon, aber trotzdem sollte er UNTER 2 Minuten brennen können (ich zitier mal den Link hier: http://www.dooyoo.de/computer/wechsellaufwerk/plextor_plexwriter_40_12_40a/_review/740472)
    ich werd jetzt erstmal von Nero 5.5.7.8 auch was höheres umstellen, vielleicht klappts dann ja?!?
    mfg
    Ingo
     
  4. Hi!
    ein Freund von mir hat auch einen 40x, der brennt bequem unter 2 Minuten bei einem deutlich schlechteren PC UND kann nebenbei noch arbeiten!
    mfg
    Ingo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen