1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Plötlicher MHz Gewinn???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Alexei37, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alexei37

    Alexei37 Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    64
    Ich habe einen AMD 1000 und ein ASUS A7V133A Mainboard.
    Als ich dann ein BIOS UPdate ausgefürt habe lief meine CPU plötzlich mit 1333 MHz bei FSB 133
    Ist das gut oder soll ich wieder zurückmachen?
    Und brauche ich einen neuen Lüfter???
    Was ist die normal Temperatur für einen AMD Athlon 1000?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Masterix\' an. Denn ein Mhz Gewinn in Höhe von 33% ohne zusätzliche Massnahmen ist schon fast unmöglich.

    Andreas
     
  3. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Ganz einfach! Der Prozessor hat einen intern Multiplikator, bei deinem Athlon ist der 10! Dieser wird mit dem FSB multipliziert!
    bei 100 FSB demnach 1000 MHz
    bei 133MHz demnach 1333 MHz
    Ich glaube dass, du dir einen AThlon 1333MHz gekauft hast! Das heisst, sollte dein System stabil laufen und die "gefährliche" 65°C grenze bei vollast nicht überschreiten, dann kannst du das so lassen!

    Ich müsste nun deine aktuellen Temperaturen unter Vollast der CPU wissen um zu sagen ob du nen neuen Kühler brauchst!}

    Gruß Masterix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen