Plötzliches blockieren

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von luckyluc, 13. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luckyluc

    luckyluc Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    130
    mein computer blockiert ab und zu. ich meine, die maus, die tastatur, nix funktioniert mehr. nicht einmal der reset-knopf reagiert. der bildschirm erstarrt und ich kann nichts weiter machen als den strom abzuschalten.
    :aua:
    Ich schaffe keinen Virusscan du durchzuführen, da der computer blockiert ehe der scan fertig ist. da kann ich doch nur noch meine festplatte formatieren, oder??

    Danke für die Hilfe
     
  2. IVIisterX

    IVIisterX Byte

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    30
    Hallo!

    Das hört sich nicht an als würde eine Formatierung Dein Prob lösen. Ich vermute hier eher ein Thermo-Prob oder ein instabiles Netzteil. Aber da musst Du schon weitere Infos über Dein System rausrücken.

    Gruß
    IVIIsterX
     
  3. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    Da gebe ich IVlisterX recht. Installier dir Everest oder Aida32 (Google) und behalt mal deine System- und CPU Temperatur im Auge. Schraub das rechte Seitenteil des Computers ab und poste die Amperewerte deines Netzteils bei +3,3V,+ 5V, +12V. Die Wattzahl ist in der Regel uninterresant. Sollte deine Temperatur zu hoch sein (CPU weit über 60°) könnte ein oder 2 Gehäuselüfter Abhilfe schaffen. Aber poste erst mal mehr von deinem System, auch CPU, Mainboard usw.

    Gruß hazzard
     
  4. luckyluc

    luckyluc Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    130
    ok, werd ich machen. Erstmal danke für eure hilfe, sobald ich mich mit einem der beiden programme vertraut gemacht habe poste ich euch die werte!

    CPU:
    AMD Duron 697 Mhz
    448 MB DDR-Ram

    BS:
    Windows XP
     
  5. luckyluc

    luckyluc Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    130
    +2,5 V 0,23 V
    +3,3 V 3,29 V
    +5,0 V 4,90 V
    +12 V 11,99 V
    Ich glaub das sind die Ampere Werte die du gemeint hast..

    Und die Temperatur meines CPUs beläuft sich auf 38° C
     
  6. luckyluc

    luckyluc Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    130
    Also:
    3,3 V = 22A
    5 VSB = 2A
    12 V = 16A
     
  7. luckyluc

    luckyluc Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    130
    Bin mir jetzt sicher, dass es nicht an der Temperatur liegen kann, weil als der Computer zum x-mal blockiert hat, war die Temperatur des CPUs bei 38°C!

    Und, was könnt ihr mit den Ampere-Werten meines Netzteils anfangen?

    Könnte es vielleicht an einem beschädigten Arbeitspeicher liegen?
     
  8. IVIisterX

    IVIisterX Byte

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    30
    Hi!

    Die Problematik ist ja bei Dir, dass selbst der Reset-Knopf dann nicht mehr funktioniert.
    Beim Reset wird ja normalerweise alles zurückgesetzt; da wird eine Brücke auf der Hauptplatine geschlossen. Gegenüber Strg-Alt-Entf, dem Warmstart, wird ja auch das Ram neu hochgezählt - ein Ram-Fehler kann m.E. nach nicht den Reset verhindern.
    Ich würde nach wie vor den Fehler im Netzteil vermuten. Tausch doch mal probeweise mit einem Bekannten oder besorg dir mal ein Netzteil bei einem PC-Händler zum Testen. Ich denke wenn Du denen sagst worum es geht, machen die das schon.

    Gruß
    IVIisterX
     
  9. luckyluc

    luckyluc Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    130
    ok, jetzt ist aber schluss! Meine Grafikkarte ist jetzt auch hin (ich bekomme kein Bild auf den Monitor, und wenn doch ist alles verzerrt). Also werd ich mir jetzt einen neuen Computer leisten müssen!

    Ich bedanke mich herzilichst bei all jenen die versucht haben meinen Computer zu retten und mir mit meinem Problem zu helfen!

    Nochmals vielen Dank

    luckyluc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen