Plötzliches "Surf"-Ende

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Bane, 9. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bane

    Bane Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    134
    hallo alle miteinander,
    weiss eigentlich nich genau wie ich mein problem beschreiben soll (siehe überschrift), naja es geht um folgendes: wenn ich das internet benütze dann funktioniert es nach einiger zeit nicht mehr "server nicht gefunden" - jede seite, da kann ich aktualisieren etc... geht nicht mehr. danach mache ich im autostart noch lexpp - oder so ähnlich (Drucker) zu, dann gehts wieder eine kurze zeit, aber nach einer weile ist dann endgültig schluss. dann muss ich neu starten - dann gehts wieder von vorne los.
    kann das sein das "irgendwas" voll ist, bzw. voll wird. cache oder wie auch immer. wie kann ich das ändern, hat jemand einen rat????

    danke
    lg daniel

    ps.: wenn ich tuneup verwende und die platte reinige - auch internet cache gehts trotzdem nicht - muss ich trotzdem neu starten.

    pps.: frohe weihnachten
     
  2. <FO> | Night

    <FO> | Night Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    bei mir besteht das gleiche problem... :heul:
    ich weis auch nicht woran es liegt :aua:
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Nochmal zum Mitschreiben: Was genau machst du da ? Warum deaktivierst du den Drucker, um surfen zu können ? Beschreibe es mal detailliert.
    Auch sonst sind deine Angaben recht diffus. Welches BS, welcher Browser, welche AV-Software, wie aktuell, welche Fehlermeldungen...
    Ja, schon. Schau mal (vorausgesetzt, du benutzt den IE) unter
    "Extras-Internetoptionen-Temporäre Internetdateien-Einstellungen-Anteil des Speicherplatzes..."
    Was steht da ? 50-70 MB sollten es sein.

    Aber den cache leerst du ja über die Tuneup-utilities, wie du schreibst. Also ist er nicht zu voll, eher zu klein.

    Wie gehst du ins Netz ? ISDN ? Modem ? DSL ?
     
  4. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Vermutung:

    1. MTU
    2. DNS-Service wechseln
    3. Keep-alive- Einstellung

    In dieser Reihenfolge.
     
  5. btpake

    btpake Guest

    [​IMG]
    Gib Gates keine Chance! Dann benutze Linux, Zeta oder sonst was wenn Du mit Gates seinen Produkten nicht klar kommst!
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Bei mir steht's auf 1 MB und alles läuft wunderbar. ;)

    Gruß
    Nevok
     
  7. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    DU schon wieder... :D
    Empfohlen ist das ja eher nicht, deshalb wäre es ja schon mal ne Möglichkeit, eine mögliche Ursache auszuschliessen. Wobei ich auch eher etwas in der Art mit MTU etc. vermute.
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Was heißt hier

    :mad: :motz: :böse: :bömo:

    :D :D

    Jetzt haben wir das mit temporären Internetdateien-Einstellungen schon mal als Ursache ausgeschlossen. ;)

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen