1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

@ Pls Hilfe bei Enermax-Netzteilen! @

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Sofaflieger, 5. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sofaflieger

    Sofaflieger Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich habe ein paar kurze Fragen zu den Enermax-Netzteilen, da ich beabsichtige mir schnellstmöglich ein Enermax-NT zu kaufen.
    Dazu habe ich noch Fragen, worin denn die genauen Unterschiede zwischen den einzelnen Serien liegen.

    Ich weiß, dass alle neueren Enermax-NT Active PFC, einen 92mm temeraturgeregelten Lüfter so wie einen 80mm Lüfter haben. Das alles entspricht so der etwas älteren FM-Serie...

    Bei der FMA-Serie (Nachfolger zur FM-Serie) kann man zusätzlich die Drehzahl des 80mm stufenlos an der Rückseite regeln. Aber ist das der einzige Unterschied zur FM-Reihe??

    Dann gibt es noch die (ganz neue??) FMAX-Serie. Das scheint im Prinzip die FMA-Serie zu sein mit dem Unterschied, dass die Kabel eine spezielle Schirmung haben (Copper Shielded Cables, EMV abgeschirmte Kabel). Und wiederrum meine Frage: Ist dies denn jetzt der einzige Unterschied zur vorhergehenden FMA-Serie??

    Und www.enermax.de sowie http://www.enermax.com.tw verschweigen leider auch, was denn das Besondere an der (auch neuen??) FCA-Reihe ist...?!??

    Wie oben erwähnt, suche ich dringend ein neues NT und es soll auf jeden ein Enermax sein; ich schwanke zwischen der FCA- und FMAX-Serie.
    Und ich möchte mich vorher noch ein bisschen informieren damit ich weiß, welches der NT denn am besten zu meinem PC und meinen Ansprüchen passt.
    Daher würde ich mich sehr freuen, wenn mir jemand ein wenig Auskunft über die NT geben könnten bzw. ob das richtig ist, was ich oben zu den Eigenschaften der einzelnen NT-Serien einsortiert habe. Oder wo ich evtl. >>>>> genaue <<<<< Beschreibungen der ganzen Enermax-NT finde...

    Denn enermax.de z. B. verschweigt komplett das Vorhandensein der FMAX-Reihe...

    Über Antwort(en) würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus,
    das Sofa
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das G = 230 V bzw. W = Weitbereich, ist aber auch bei einigen Netzteil-Typen oben vermerkt. Manche Netzteile sind als G-Typ, als auch als W-Typ erhältlich. Für den deutschen Markt i.d.R. als G-Type, für den sonstigen europ. Markt als W-Typ wegen der unterschiedl. Spannungen in einigen Ländern.

    Vac = Volt-Wechselstrom, Vdc = Volt-Gleichstrom; und da wir hier Wechselstrom mit 230 V haben....

    Andreas
     
  3. Sofaflieger

    Sofaflieger Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    20
    *gugggugg*,

    "Wichtiger wären mir Features wie autom. Lüfterregelung bzw. manuelle Regelung, sowie die Netzteilleistung als solches bzw. die einzelnen Ampere-Werte auf den jeweiligen Leitungen, etc." ---> Nun ja, diese Features haben ja alle Enermax-NT bis auf die alte FM-Reihe. Und die von Ihnen genannten Eigenschaften sind mir schon wichtig: also die thermische Regelung beim 92er, die manuelle Regelung des 80er an der Rückseite, die Leistungswerte sind bei Enermax ohnehin top auf allen Leitungen. Das mit der Farbe und der Abschirmung ist mir auch eher unwichtig.

    Habe auch grad das gefunden, was die FCA-Reihe von FMA und FMAX unterscheidet:
    Und zwar ist die FCA-Reihe die einzige, die nur das "W" im Namen hat, also z. B.:
    EG365AX-VE (W) FCA 353 Watt Active PFC DualFan Full Range
    EG465AX-VE (W) FCA 460 Watt Active PFC DualFan Full Range!

    Alle NT der FMA- und FMAX-Reihe haben aber im Namen sowohl ein "W" als auch ein "G", z. B.:
    EG265AX-VE (G / W) FMA 253 Watt Active PFC DualFan
    EG301AX-VE (G / W) FMA 303 Watt Active PFC DualFan
    EG365AX-VE (G/W) FMAX 350 Watt A-PFC DualFan
    EG465AX-VE (G/W) FMAX 460 Watt A-PFC DualFan!

    Die ganz alte FM-Reihe wiederrum hat nur das "G" im Namen...

    Wäre ja jetzt sehr interessant zu wissen, wofür das G und das W stehen...

    AAAAHHH..... ich hab grad was gefunden... Zitat:
    für die FMA / FMAX: "(G = 230 Vac only) (W = Weit-Bereich = 90Vac - 230Vac)"
    für die FCA: "(W = Weitbereichseingang, 94VAC - 264VAC)"

    Könnten Sie mir das evtl. erklären?? Sorry dass ich so neugierig bin, aber die NT unterscheiden sich doch sehr im Preis, weshalb ich eben das wirklich passende für meinen Compi suche.

    Wenn Sie mir noch einmal antworten würden, wäre ich Ihnen sehr dankbar!!
    Einen schönen Abend noch,
    Sofaschlafflieger
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    nicht nur die Abschirmung und Gehäusefarbe, sondern auch die Entsprechung der verschiedenen ATX-Spezifikationen.

    Am besten ist, alle Spezifikationen ausdrucken, nebeneinander legen und alle aufgelisteten Punkte gegen- bzw. miteinander vergleichen.

    Anschliessend dann noch die Features wie manuelle Regelung (Poti-Regelung) und autom. Drehzahlregelung, Farben, etc. gegeneinander halten und schon hat man die Unterschiede.

    Mit persönlich wäre es egal ob der Kabelbaum nun abgeschirmt ist oder nicht. Denn letztendlich sind mir keinerlei Probleme mit nicht abgeschirmten Kabelbäumen bekannt geworden.
    Wichtiger wären mir Features wie autom. Lüfterregelung bzw. manuelle Regelung, sowie die Netzteilleistung als solches bzw. die einzelnen Ampere-Werte auf den jeweiligen Leitungen, etc.

    Andreas
     
  5. Sofaflieger

    Sofaflieger Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    20
    Heiho,

    hui hui... ich kann lesen! Schließlich war ich selbst auf der Site und habe das gelesen (rauskopieren wäre unnötig gewesen).

    Mhm, also scheint dann doch der einzige Unterschied von FCA zu FMAX die Abschirmung zu sein. Okay...

    Aber die Beschreibung bei FCA ist die gleiche wie bei der FMA - worin besteht da denn jetzt wieder der Unterschied? Der einzige scheint zu sein, dass die FCA blau sind und die älteren FMA halt normal grau-silber. Oder gibts da doch noch was?
    Weil eigtl. ist doch die FMAX-Reihe der Nachfolger der FMA - also müsste die FCA irgendein ganz anderes Feature haben oder?! Und genau das wüsste ich gern: Untersch. zw. FCA zu FMA.

    Können Sie mir da bitte nochma helfen?? Denn dazu gibt es auf den HPs eben keine Infos :((!
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hier die Beschreibung zur FCA-Serie

    <I>Erfüllt ATX 2.1 & ATX12V Standard-Spezifikationen

    Erfüllt Intel Pentium IV Anforderungen

    Gesteigerte, besser verteilte Leistung bei +12V Ausgängen

    Erfüllt alle AMD Athlon Anforderungen

    Von AMD empfohlen:

    Enermax E-Typ Netzteile mit Doppellüftersystem

    2 kugelgelagerte Lüfter (80x80mm und 92x92mm)

    Maximale Drehzahl des 80x80mm Lüfters voreinstellbar

    "Low-Noise" durch temperaturgeregelte Lüfterdrehzahl</I>

    und hier zur FMAX-Serie

    <I>EMV abgeschirmtes Kabel (X = Cu-Geflechtsabschirmung)

    Temperaturgeregeltes "Low-Noise" Netzteil

    Intel ATX 2.01 und ATX 12V Version 1.2 kompatibel

    Erfüllt Intel Pentium 4 Anforderungen

    Erweiterte +12V Ausgangsleistung

    +12V P4 , AUX und VGA-Extra-Anschlüsse

    Erfüllt AMD XP/MP und K8 CPU Anforderungen

    2 doppelkugelgelagerte Lüfter (80x80mm und 92x92mm)

    92mm Lüfter: temperaturgesteuert über internen Sensor

    80mm Lüfter: extern manuell einstellbar (A = Adjustable)

    Drehzahlüberwachungsfunktion (FM = Fan Monitoring)

    Aktive Leistungsfaktorkorrektur (PFC): PF &gt; 0,97 - 0,99</I>

    und wer lesen kann, der sollte ganz klar im Vorteil sein - Hauptunterschied ist, das abgeschirmte Kabel bzw. der Kabelbaum und die Gehäusefarbe

    Alles weitere auf der Homepage

    Andreas
     
  7. Sofaflieger

    Sofaflieger Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    20
    Na ach?!?

    Ich habe an Maxpoint geschrieben... nach der ersten Mail wollten die meine Postleitzahl um mir Shops in meiner Nähe nennen zu können, die Enermax-NT vertreiben... Total dumm! Erstens weiß ich selbst wo ich die bekomme und zweitens hatte ich gar nicht nach Shops gefragt.

    Dann hatte ich ein zweites Mal gemailt (sogar an zwei Mitarbeiter!), aber nie eine Antwort erhalten. Zumindest die deutschen Support-Mitarbeiter scheinen nicht ganz glatt zu sein...

    Daher frage ich hier...

    Kann jemand helfen??

    Zusatz: Ich weiß, dass die Site umgeleitet wird. Aber das ist doch Bratwurst, die Seite gibt einfach keine guten Infos über die verschiedenen NT-Serien. Meine Hauptfrage, worin sich die FCA- von der FMAX-Serie unterscheidet, wird jedenfalls auf keiner der beiden HPs erläutert...
    [Diese Nachricht wurde von Sofaflieger am 05.02.2003 | 19:14 geändert.]
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    warum schreibst du Maxpoint (ist der Distributor von Enermax-Netzteilen) nicht eine Mail oder rufst bei denen an und lässt dich von denen im Detail aufklären.

    http://www.enermax.de wird übrigens auf http://www.maxpoint.de umgeleitet - dies nur zur info. Alles weitere dort auf der Homepage.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen