PnP Soundchip im AMD-Board

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von nonert11, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nonert11

    nonert11 Byte

    Registriert seit:
    15. September 2001
    Beiträge:
    127
    Hallo,

    ich habe ein AMD-266 K6 Prozessor mit einen PnP-Soundchip, die zusätzliche Soundkarte benutzt den Treiber für CMI 8330, C-Media.
    In der Systemsteuerung stehen jetzt noch 4 gelbe Ausrufezeichen bei PnP-Sound-Chip.
    Einen Treiber hierfür habe ich noch nicht gefunden.
    Wer kann mir helfen, was kann ich tun.

    Besten Dank im voraus,
    Maik
     
  2. nonert22

    nonert22 Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    ja, da war nichts weiter, ist nur ein Eintrag - Sound onboard - enabled oder disabeld,
    nun muß ich halt sehen, wo ich die Treiber herbekomme.
    Das komische ist ja nur, on Board selbst kann ich keine Lautsprecher anschließen,
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hast Du alles was mit dem Onboardsound zu tun hat deaktiviert?...also auch Onboard Midi (sofern im Bios vorhanden) ?
    hast Du schon auf der HP vom Boardhersteller nach Treibern gesucht?
     
  4. nonert22

    nonert22 Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    >>>habe mich mit einen anderen Namen angemeldet.

    Nun, das habe ich gemacht, jedoch erkennt er jetzt nur noch den sog. PNP Soundchip, wofür ich keine Treiber habe.
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,
    da Du eine extra Soundkarte benutzt mußt Du den Onboard Soundchip im Bios deaktivieren

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen