1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PocketPC 2003 E-Mail?

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von MrBooster, 29. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrBooster

    MrBooster Byte

    PDA-Typ: HP iPAQ 2210
    OS: Pocket PC 2003 Premium
    E-Mail-Client: OS Standard
    Mail-Anbieter: GMX

    1)
    Kann man verhindern das der Mail-Client im IMAP Betrieb den Ordner "Gesendete objekte" auf dem Server anlegt?

    2)
    Warum bekomme ich bei aktivierter SSL Verschlüsselung manchmal den Hinweis das das Zertifikat ungültig ist (Verwendete IMAP-Adresse: imap.gmx.net)?

    3)
    Wieso werden Nachrichten die im Mail-Client gelöscht werden nach einem erneuten Mailabruf auch vom Server gelöscht? Kann man dies abstellen?

    4)
    Welche anderen PDA Mail-Clients sind empfehlenswert?
     
  2. derbermoe

    derbermoe Byte

    zu Punkt 3: Es ist meines Wissens Bestandteil des IMAP-Protokolls, Aktionen des Clients auf den Server zu übertragen. Alles was du in outlook machst, macht auch der Server...
     
  3. MaX2K1

    MaX2K1 Byte

    Richtig, du brauchst für das, was du willst, einen pop3zugang.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen