1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Pop 3 Servereintrag ändert sich beim Booten

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von zwiebel, 28. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zwiebel

    zwiebel Byte

    Moin, moin

    ich habe Outlook Expreß als E-Mail Programm. Seit einem Tag habe ich das Problem, daß sich mein Pop 3 Server -Posteingang- selbstständig auf 127.0.0.1 ändert wenn der Rechner wieder hoch fährt. Meine Änderung auf pop.t-online.de nimmt das Programm nicht an.
    Weiß jemand Rat ??

    Gruß
    Zwiebel
     
  2. zwiebel

    zwiebel Byte

    Nein-
    der Virenscanner konnte noch nicht´s finden
    gruß
    Zwiebel
     
  3. SPopov

    SPopov Guest

    :) so isses... pop-Server auf 127.0.0.1 lassen

    bei Benutzer folgendes eintragen: pop.t-online.de:NAME

    Passwort bleibt.

    So funzt es bei meinem Virenwächter.
     
  4. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Auch Antispamtools etwa SpamPal tun das. Wird das Tool (auch der Virenscanner) dann deaktiviert oder ist defekt, kannst du natürlich nicht mehr abrufen, weil du von deinem eigenen Computer die Post abrufst, wo natürlich nichts ist.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen