Pop-up-Blocker bald wirkungslos?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von unserkleiner, 21. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. unserkleiner

    unserkleiner Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    149
    :rolleyes: Und was ist jetzt die "Lösung" ?
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Steht doch im Artikel.

    bonk
     
  3. Amethyst

    Amethyst Byte

    Registriert seit:
    16. November 2000
    Beiträge:
    41
    Das ist keine Lösung, das ist ein Verweis auf einen anderen Browser. Die Lösung sollte ein Tipp sein, wie man das auch beim IE abstellen kann, den immer noch 85% der User benutzen.

    Eine Möglichkeit wäre z.B. JS nicht zuzulassen, wenn das alle täten, gäbe es sehr bald keinen mehr, der gefährliche Scripts nutzt um andere Computer zu manipulieren. Dass dabei auch Webseiten mit ungefährlichen Scripts nicht mehr richtig dargestellt werden können, sollte den Webmastern sagen, dass sie sich nach Alternativen umsehen müssen und die gibt es.

    Gruß Amethyst
     
  4. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    > den immer noch 85% der User benutzen.

    ... den 85% unter Windows nutzen. ;) Und natürlich ist es eine Antwort auf die Frage, ob künftig Pop-Up-Blocker wirkungslos seien. Das Gegenbeispiel nennt sich Mozilla und ein Gegenbeispiel reicht, um die Frage mit Nein beantworten zu können.
     
  5. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    diverser Zusatzprogramme wie z.B. NoPopup, die einfach Fenster mit bestimmten Überschriften sofort wieder zumachen.

    Schlimmer sind die (ActiveX?)-Popups, die einfach über den Seiten schweben, ohne ein echtes Fenster zu sein.

    – Wann kapieren die Werbekunden eigentlich, daß sowas nicht weniger nervt als Spam und ebenso unseriös rüberkommt?
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ich will aber nicht woanders surfen und diskutieren und möglicherweise dafür noch einen Account eröffnen und weißderGeierwassonstnoch...

    Es geht doch nicht um die Frage, wie man mit IE den Kram beherrscht, sondern es geht um die Frage, wie man das unter Win macht. Und da ist sowohl Mozilla als auch dessen kleiner Bruder Firefox als auch Opera durchaus tauglich.

    Wer sich noch ein Proggi auf den PC dudeln will, warum nicht gleich einen Browser, der die Popups einfach gar nicht ignoriert? ;-)

    MfG Raberti
     
  8. lib

    lib Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    65
    Falsch, falscher, am falschesten.

    Unter ALLEN Internetnutzern nutzen laut adtech aktuell 92,63 % den MSIE und lediglich 5,01 % einen Browser aus dem hause Mozilla.
     
  9. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    Nö. Unter ALLEN Internetnutzern, die Werbung von adtech sehen, nutzen laut adtech aktuell 92,63 % den MSIE und lediglich 5,01 % einen Browser aus dem hause Mozilla.

    Das ist ein Unterschied :D
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Und wer sieht schon Werbung von adtech ? Kenn ich gar nicht :D
     
  11. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    In dem sie den Header des Request auf die "Werbedatei" auswerten...

    Gruss, Matthias
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    So ist es...

    Du kannst davon ausgehen, dass die meisten Firmennetzwerke Browserinformationen blocken. Zudem kommen default-Einstellungen von Browsern dazu, so hat sich der Opera 3 immer als IE ausgegeben.

    Gruss, Matthias
     
  13. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das tut auch der aktuelle Opera 7.54 in der Standard-Einstellung immer noch.
     
  14. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Ich sagte, daß 85% den IE unter Windows nutzen. Unter Linux wirst du unter Garantie keine 85% IE-Nutzer finden. Und das ist garantiert auch nicht falsch, falscher, am falschesten. Die 85% stammen aus dem von mir zitierten Satz.
     
  15. ra-raisch

    ra-raisch Byte

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    58
    und mich interessiert, wie dieses script aussieht,
    ohne daß ich deshalb ebay besuchen muß. :aua:
     
  16. steveh2

    steveh2 Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    112
    Schaue hier rein, lese Firefox 1.5 (!!) und was sehe ich rechts oben in der Ecke: der Tip ist von 2004. Auch heute (2008) noch blockt Firefox 3.0.x weitgehend zuverlässig unerwünschte Popups, mit Adblock plus jedenfalls.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
  17. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen