Pop-up-Killer empfohlen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zum Internetauftritt der PC-WELT" wurde erstellt von Hertener, 29. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Wer sich hier in der PC-Welt austoben möchte sollte unbedingt einen Pop-up-Killer installiert haben. Meiner zeigt mir mittlerweile schon über 50 geblockte Pop-ups an! :eek:
    Da hat man sich wohl beim neuen Layout etwas übernommen und muss nun Werbegelder in die Kassen spielen? :confused:
     
  2. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Hallo Rookievw,

    probiere mal den WebWasher! Den darfst Du allerdings nur auf Deinem privaten Rechner kostenlos verwenden. Vielleicht ist Deine Firma dazu bereit den WebWascher als standardisierte Software zu führen und dafür Lizenzen zu beschaffen! ;)

    Gruß

    Dominik

    PS: hier noch der Link
    unten rechts geht's zum Produkt-Download ;)
     
  3. Rookievw

    Rookievw Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    welchen Pop-up-blocker verwendet Ihr denn? Ich habe die Google Toolbar installiert, die schon einiges abfängt, aber die blöden Telekom-Dinger kommen immer noch durch! Ich darf hier auch nicht viel installieren, weil dies ein Firmenrechner ist - aber die PC-Welt darf ich lesen und würde gerne auf die nervigen Einblendungen verzichten. Hat jemand einen Tipp - ausser zu anderen Browsern zu wechseln!!!!!

    Gruss Rookievw
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Nie gemerkt, hab seit Jahren keinen Browser ohne eingebauten Blocker mehr und auch der Flashplayer ist gekillt.

    Mir wird doch wohl keiner meine Bandbreite verschwenden.


    MfG

    PS: Halbierte eingeblendete Werbung ist mir immer noch genug entgegenkommen meinerseits, also werd ich solche Seiten nie betreten....
     
  5. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Strimmt, es gibt schlimmers!

    Und im Grunde ist man hier ganz gut aufgehoben.

    Ich surfe aus Gewohnheit mit dem Popup-Blocker. Aufgrund meines großen Allgemeininteresses gerate ich immer wieder auf Seiten, die die Werbeindustrie kräftig mitfinanziert. :(

    Da ist es einfacher die Popups einzuschalten, wenn ich sie brauche, als sie jedesmal wegzuklicken. ;)
     
  6. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    Hallo!
    Bekomme da garnichts mit, da bei mir Mozilla alle blockt.
    Aber vorhin hab ein Forum gefunden (http://5802.rapidforum.com/), da muss man den Blocker deaktivieren! Also bleib ich bei PC Welt!

    Da stand:
    Leider können Sie dieses werbefinanzierte Forum nicht mit einem Popup-Blocker betreten. Wir haben bereits die eingeblendete Werbung halbiert, verlangen daher auch von Ihnen Fairness. (Infos)

    mfG julian
     
  7. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    ...genau,ohne das man ein Prog installieren muß....:D
     
  8. Gerd-B

    Gerd-B Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2000
    Beiträge:
    85
    Da kommt doch beim Seitenwechseln immer das gleiche pop-up.
    Wenn man's schließt oder blockt natürlich immer wieder.
    Einmal minimieren reicht völlig aus, damit das nervige Ding selig in der task-Leiste schlummert. :p

    Gerd
     
  9. Gast

    Gast Guest

    :dafür:
     
  10. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    :D

    Dafür brauchen wir auch noch einen Ad-Blocker! Einen Textmuster-Profiler, der die unterschwellige Werbung aus Newslettern, Nachrichtenartikeln, Testergebnissen, Forenbeiträgen usw. heraus filtert. :spitze:
     
  11. Gast

    Gast Guest

    [IRONIE]Immer diese Werbetexte :motz:[/IRONIE]

    :totlach: :totlach: :totlach:

    mfg. dedie :D
     
  12. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Dafür bietet die Google-Toolbar eine komfortabele Suchfunktion, eine Blog-it Funktion und last but not least den Pop-Up-Blocker. Für Einsteiger sicherlich eine erste sinnvolle Erweiterung des Standard-Browsers. ;)

    Apropos "leicht bedienbar": Das ist die Google-Toolbar auch. :)
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Dann brauch ich auch keine Toolbar, wenn ich doch nur ein Teil davon verwende.
    Da bleibe ich lieber bei meinem kleinen leicht bedienbaren PopUpBlocker.:p

    mfg. dedie :D
     
  14. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    @ Papst-Verehrer:
    weiß ich nicht, bei Firefox funktioniert es anscheinend nicht.
    Gruß :)
    Henner
     
  15. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Die können doch abgeschaltet werden! ;)
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Von der Toolbar halte ich nicht viel, die bringt für meinen Geschmack zu viele Selbständige Zusatzaktionen mit. ;)

    mfg. dedie :D
     
  17. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Und für den gibt's die Google-Toolbar mit integriertem Pop-Up-Blocker. :spitze:
    Das Flash-Ad wird damit zwar nicht geblockt, aber das lässt sich auch anders entfernen. ;) (siehe oben)
     
  18. Gast

    Gast Guest

    :nixwissen Versuch macht Klug, aber im Zweifelsfall wäre da ein Browserwechsel umbedingt empfehlenswert (z.b. der IE ):totlach:.

    mfg. dedie :D
     
  19. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Ja! Und es hat überhaupt nicht weh getan! :D Eine gewisse Seriösität muss dem rosa Riesen zugestanden werden!
     
  20. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Ach das funktioniert tatsächlich? Ich klicke Grundsätzlich nicht auf das "X" in Werbebannern, weil dann meistens die Zielseite aufgeht *g*

    Na die Werbung ist trotzdem vielzu aufdringlich, um's mir länger anzutun.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen