Popups

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Tschainaik, 25. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tschainaik

    Tschainaik Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Hi Leute!

    bei mir kommen immer jede paar minuten popups aller art. hab auch schon ad-ware und spy-bot runtergeladen. aber ad-ware kann zwei dateien nicht löschen (command.exe und asappsrv.dll) aber diese dateien sind risikobehaftet.

    würde mich auf eine antwort freuen.
    mfg Tschainaik
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Lies mal die drei Stickies hier im Board
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  4. Tschainaik

    Tschainaik Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
  5. myebay18

    myebay18 Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    39
    Ich hatte das gleiche Problem, dass Ad-Aware ein paar Dateien nicht löschen konnte.
    Ich hab mir dann das kostenpflichtige Programm Spyware Doctor geholt. Damit gings dann einwandfrei und seitdem habe ich auch keine probleme mehr...
     
  6. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
  7. Tschainaik

    Tschainaik Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die folgenden Dateien durch den online Scan prüfen lassen:
    Und Norton AV läuft nebenher munter weiter. Wann hast du das denn das letzte mal aktualisiert? Lang her, oder?
     
  9. Tschainaik

    Tschainaik Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    wie kann man n online scan machen?

    was sollt ich aktuallisiert haben?:)
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Mit dem Lasen hast dus nicht so, oder? :rolleyes:
    Schau mal in Beitrag #3

    Na den Virenscanner. Der muss täglich mit aktuellen Virendefinitionen versorgt werden, sonst findet er nix.
     
  11. Tschainaik

    Tschainaik Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    jetz gehtz was soll ich jetz machen?
    hey doctor? kannst mal vllt. ins icq kommen? hab dich schon aufgenommen. da können wir besser bereden. thx
    mfg tschainaik
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dann musst du halt etwas warten. An einem Feiertag wie heute sind eben viele Leute im Netz, und offenbar haben viele auch potentiell verseuchte Rechner. ;)
     
  13. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Hier (nach unten scollen) gibt es noch weitere Adressen für Online-Scans (Upload-Service).

    Wenn Du die Datei hochgeladen hast, prüfen und das Ergebnis hier posten.
     
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Seite hat ganze zwei Buttons. "Durchsuchen" zur Auswahl der Datei und "Abschicken" zum Hochladen und Start der Überprüfung. Ist es wirklich soo schwer zu raten was du jetzt tun sollst?

    Nicht vergessen uns das Ergebnis jeder Datei hier wiederzugeben, am besten durch Markieren, Kopieren und Einfügen.
     
  15. Tschainaik

    Tschainaik Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    so hier is das ergebnis von command.exe:

    Datei: command.exe
    Auslastung:
    0% 100%
    Status:
    INFIZIERT/MALWARE (Anmerkung: diese Datei wurde bereits vorher gescannt. Die Scanergebnisse werden daher nicht in der Datenbank gespeichert.)
    Entdeckte Packprogramme:
    UPX

    AntiVir
    Adware-Spyware/CommAd.A.1 adware gefunden
    ArcaVir
    Keine Viren gefunden
    Avast
    Win32:Trojan-gen. gefunden
    AVG Antivirus
    Generic.GVT gefunden
    BitDefender
    Keine Viren gefunden
    ClamAV
    Trojan.Downloader.VB-104 gefunden
    Dr.Web
    Trojan.Proxy.493 gefunden
    F-Prot Antivirus
    W32/Agent.WF gefunden
    Fortinet
    W32/Agent.WF!tr gefunden
    Kaspersky Anti-Virus
    not-a-virus:AdWare.Win32.CommAd.a gefunden
    NOD32
    Win32/Adware.CommAd application gefunden
    Norman Virus Control
    W32/CommAd.A gefunden
    UNA
    Keine Viren gefunden
    VirusBuster
    Adware.CommAd.C gefunden
    VBA32
    AdWare.Win32.CommAd.a gefunden
     
  16. Tschainaik

    Tschainaik Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    und hier is das ergebnis von asappsrv.dll:

    Datei: asappsrv.dll
    Auslastung:
    0% 100%
    Status:
    INFIZIERT/MALWARE (Anmerkung: diese Datei wurde bereits vorher gescannt. Die Scanergebnisse werden daher nicht in der Datenbank gespeichert.)
    Entdeckte Packprogramme:
    UPX

    AntiVir
    Adware-Spyware/CommAd.A adware gefunden
    ArcaVir
    Keine Viren gefunden
    Avast
    Win32:Trojan-gen. {Other} gefunden
    AVG Antivirus
    Generic.GMD gefunden
    BitDefender
    Keine Viren gefunden
    ClamAV
    Adware.CommAd-2 gefunden
    Dr.Web
    Trojan.Proxy.493 gefunden
    F-Prot Antivirus
    Keine Viren gefunden
    Fortinet
    Adware/Isearch gefunden
    Kaspersky Anti-Virus
    not-a-virus:AdWare.Win32.CommAd.a gefunden
    NOD32
    Win32/Adware.CommAd application gefunden
    Norman Virus Control
    W32/CommAd.B gefunden
    UNA
    Keine Viren gefunden
    VirusBuster
    Adware.CommAd.A gefunden
    VBA32
    AdWare.Win32.CommAd.a gefunden
     
  17. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    will eigentlich nicht groß dazwischen funken, aber die beiden O20 Einträge sind look2me und die command.exe ist "nur" Adware.

    Ich würde vorschlagen eines der drei Tools (am besten erstmal den look2me Remover) wie in der anleitung beschrieben drüberlaufen zu lassen.

    Danach mit killbox den Ordner C:\WINDOWS\U2NodWx0eg\ mit der Option "deltree on reboot" löschen. Ebenso die Datei asappsrv.dll mit der Option "delete on reboot".

    Außerdem über Start>>Ausführen "Services.msc" mit Rechtsklick auf cmdService>>Eigenschaften und dort den Starttyp auf deaktiviert stellen.


    Außerdem zur Kontrolle das System mit Ewido scannen.


    Grüße Jasager
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wenn das nur Adware ist dann haben einige AV-Hersteller eine seltsame Systematik bei der Namensgebung. ;)
     
  19. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Muß ich das verstehen?
    Immerhin haben acht AVs das Wort Adware in der Namensgebung.
    :confused:
    Edit
    Okay, bei der command.exe nur fünf.


    Grüße Jasager
     
  20. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ja, aber bei zweien heißt das Ding Trojan.xy... Da hätt ich jetzt nicht auf simple Adware getippt. Aber das ist ja grade der Vorteil des online-Scanners, man hat gleich mehrere Ergenisse zum Vergleich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen