1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Porblem mit neuer hardware

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rocket1984, 26. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rocket1984

    rocket1984 ROM

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    3
    Bin mir net ganz so sicher ob das ganze schon mal gepostet wurde, suche hat nix ergeben!!

    Also ich habe mit einem Freund seinen PC gekauft:
    Folgendes haben wir dabei ausgewählt (mehr oder wenige)

    CPU P4 3,2 800FSP Sockel 775
    HD Seagate 160GB S-ATA
    MB MSI 915P Neo2 Platinum 54G
    Graka GF6600GT Gigabyte 128MB GV-NX (PCIe)

    Wollten eigentlich ein Asus board oder Gigabyte nur das war das einzige was die noch auf Lager hatten!!

    Zum Thema:
    Habe alles nach recht und ordnung eingebaut, als ich WinXP installieren wollte ging erst die Maus und die tastatur net, waren beide über USB angeschlossen habe diese dann über PS2 verbunden, beim zweiten versuch machte der probleme beim booten habe ein wenig im Bios gefummelt und dannach machte er nix mehr habe nun über den Jumper aufm Boar die CMOS einstellungen rückgängig gemacht so nun lief der PC!!

    CD war eingelegt und er fing an die ganzen XP kram zu machen sprich sämtliche treiber zu kopieren, nachdem er damit fertig war und eigentlich die auswahl auftauchen sollte auf welcher partition man Xp installen will kam ein fehler!

    Laut pc "trat ein unerwartet fehler auf, aufgrund dessen windows heruntergefahren werden musste" Dann diese blöde nixbringenden Tipps und am ende der technische bericht

    "Fehler bei xxxxxx.........
    pci.sys bei x......"
    Haben im laufe des Tage herausgefunden das dieser Fehler nicht auftritt wenn Maus oder Tastatur nicht angeschlossen sind und nur nach dem ersten booten wenn man das Bios mit dem jumper löscht, habe auch sämtlichen überflüsigen Komponenten entfernt und schritt für schritt gearbeiten doch der fehler blieb gleich!
    Nach dem 2 Booten der fehler mit pci.sys!!

    Habe leider keine Ahnung was ich da machen kann, würde mich freuen wenn bald sehr nützliche und Detaillierte ratschläge kommen würden, falls ihr fragen habt einfach posten werde versuchen allen genau zu beantworten!!!

    MfG
    rocket1984
     
  2. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Hab hier gerade die PC-Welt aus April vor mir liegen. Und die schreibt, das XP sich nicht auf S-ATA Festplatten installieren läßt. Zumindest nicht ohne weiteres. Treiber muss von Diskette installiert werden. Steht auf Seite 82 find den Artikel hier nicht, bin zu neu.
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Genau... einen Treiber für den SATA-Controller muss er natürlich einbinden. Zudem Rate ich dir vor der Installation von Windows (dies sollte man eigentlich zumindest bei einem neu aufgebauten System immer machen) zu einem Speichertest (RAM) mit "memtest86" www.memtest86.com

    Die ISO brennen, ergibt bootfähige CD-ROM.

    UKW
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dann mosert win aber bei der installation rum, dass es nix zum drauf installieren findet und bringt nicht einfach fehlermeldungen. zumindest bei win2k - ich gehe mal aber davon aus dass es bei winXP das gleiche ist.

    ich würde auch erstmal den ram checken. (lass memtest86+ ruhig mal mindestens 4 std laufen).
    was ist denn für ein ram auf dem board?
     
  5. rocket1984

    rocket1984 ROM

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    3
    auf dem board ist DDR2 drauf habe die schon hin und her gewechselt und das komische ist wenn man ein Bios reset mit dem Jumper macht dann bootet der ganz normal (so habe ich zumindest geschafft XP zu installen) aber wenn man dann ein weiteres mal bootet kommt wieder der selbe fehler!!!
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    uns interessiert eigentlich nur das Ergebnis des Speichertests (memtest86). Wenn du das nicht gebacken bekommst dann stelle die Speichtimings manuell auf langsamere Werte, möglich dass die Maschine dann stabil läuft.

    UKW
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich meinte nicht. welche bauart von speicher da drauf ist. sondern welche rams genau (hersteller und specs) - am besten gibts du auchmal einen link zu dem bei dir verbauten ram
     
  8. rocket1984

    rocket1984 ROM

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    3
    das problem hat sich erledigt war drei mal beim händeler und die meintet immer wieder das es gehen würde und zu hause klappte es net, der grund dafür war das wir versuchten WindowsXP ohne Sp2 zu installen nun haben wir eine Version von nem Freund genommen die SP2 hat und es klappt alles, also das Problem lag wohl daran das SATA nicht unterstüzt wurde.


    Trotzdem bedanke ich mich bei alles die sich die mühe gemacht haben in Inet oder im eigenen hirn zu kramen und eine lösung für das Prob zu suchen!!!

    :laola:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen