1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Port forwarding beim Router

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von [i], 8. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [i]

    [i] ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    habe da ein kleines problem.
    Ich würde gerne einen FTP server öffnen, und es so organisieren, das leute aus dem netz darauf zugreifen können.
    Das port forwarding selber ist keine problem, da es auf dem router vorhanden ist, und funktioniert hat.
    Doch ich habe es lange nicht mehr benutzt, und häufig an den konfigurationen am PC rumgespielt, und jetzt scheint es nicht mehr zu funktionieren.

    Deshalb frage ich, was ich nachgucken könnte (zB Diesnte), die verhindern das ankommende verbindungen auf dem FTP server zugreifen.

    Firewall hab ich schon einmal deaktiviert, und dienste nachgeguckt (bin mir dabei aber nicht so sicher), doch es hat nichts gebracht.
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    was für ein FTP-Programm wurde benutzt (Server und Client)
    funktioniert es auch, wenn der PC ohne Router direkt am Internet hängt?
     
  3. [i]

    [i] ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    3
    G6 FTP (von Bulletproof).
    Client : Filezilla.

    Und es HAT mal funktioniert. Deshalb wundere ich mich wieso es nicht funktioniert :S
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    auch über den Router?
    wurden irgendwelche Servicepacks installiert seit dem letzten funktionierenden Betrieb?
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    - verwendest du Port 21 für den FTP-Server ?
    - welche Desktop-Firewall ist da installiert ?
    - passiv / aktiv FTP ?

    Starte den FTP-Server auf dem Rechner und führe hier einen Selektivtest mit dem betreffenden Port durch:

    http://www.port-scan.de/index2.php
     
  6. [i]

    [i] ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    3
    Also, das problem besteht nicht nur beim FTP, sonder bei jeder anderen anwendung die eine ankommende verbindung (im listen mode) herstellt. (zB IRC Server, FTP Server, ..)

    Ich glaube das ich seitdem letzten gelungenen port forward Service Pack 1 (WinXP) und ein firmware update des router (siehe beschreibung unten) installiert habe.

    Firewall : Kerio (neuste version - die war aber zu dem zeitpunkt des Test inaktiv).

    TCP scan auf port 21 (FTP Server):
    Sicher!
    Gefahr-Index: 3
    Von den gesteten Ports Ihres Systems stellen die offenen Ports keine ernste Bedrohung dar. Sie sind ausreichend sicher!
    Port offen.

    Router (Letzte Firmware installiert): http://www.usr-emea.com/support/s-prod-template.asp?loc=emea&prod=9105

    Als der TCP scan auf port 21 beendet war, hatte mein FTP server ein log ausgespuckt:
    (000005) 08.03.2006 22:04:33 - (not logged in) (81.169.*.*) > connected to ip : 0.0.0.0
    (000005) 08.03.2006 22:04:33 - (not logged in) (81.169.*.*) > sending welcome message.
    (000005) 08.03.2006 22:04:33 - (not logged in) (81.169.*.*) > 220 's Server
    (000005) 08.03.2006 22:04:33 - (not logged in) (81.169.*.*) > disconnected.

    Es scheint also das es doch irgendeine verbindung gibt.

    Doch bei dem versuch mit meinem FTP Client oder Firefox auf den FTP server zuzugreifen, passierte nichts. Kein log, keine verbindung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen