Port öffnen für Remotedesktop

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von plexi, 10. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    So Hallo erstmal

    Ich bin schon lange am arbeiten mit dem ziel das ich von überall auf der welt (vielleicht nicht gerade überall) auf meinen Computer zugreifen kann.
    so dazu brauchtes jenste einstellungen zuerst habe ich bei arbeitsplatz --- erweitert --- remote --- die remotedesktop freigegeben und danach windows firewall ausgeschaltet. doch das problem ist ich greife über einen router auf das i-net zu (Netopia Caymann 3356 ) dann wurde mir gesagt ich mpsse den port 3389 auf dem router freigeben ,..... 1. mal ich weiss nicht genau wie das geht 2. wenn ich über remote von einem anderen pc in unserem haus (also am gleichen netzwerk bzw. router) mit der IP des LOkalen Netzwerkes zugreife bsp: 192.168.1.44 dann geht es perfekt jedoch bei einem anderen computer bringt das nichts weil diese IP Lokal ist hehe ich habe ausserdem noch avast! antivirus aber dort habe ich keine port einstellung gefunden also thx schon im voraus.

    plexi


    ps: sry für die vielen schreibfehler
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  3. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    und sonst ist nichts zu tun und dann wenn ich alles eingestellt habe sollte ich auf meinen rechner kommen mit einer solchen adresse zum beispiel 83.78.40.92 ? und bei avast nicht einstellen ?
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Eher mit meinwunschname.dyndns.com, aber das siehst du ja wenn du dich mit dyndns beschäftigt hast.

    Avast ist ein Virenscanner, oder? Was sollte man da groß einstellen müssen?
     
  5. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    warum konnte ich mit der adresse : 192.168.1.44 zugreifen und mit einer anderen nicht ??? kannste mir das erklären ???
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was meinst du mit
    Was für eine andere Adresse war das? Wolltest du von dieser anderen Adresse auf deinen Rechner zugreifen oder hatte dein Rechner diese andere Adresse?
     
  7. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    Nein es ist so mein rechner hat 2 IP adressen: eine die vom router zugeteilt ist und eine die im i-net ist also wenn ich auf www.wieistmeineip.de gehe die das ist die andere richtige und wenn ich jetzt mit einem computer des gliechen netzwerkes auf meinen pc zugreife geht das nur mit der des routers also 192.168.1.44 jedoch die andere geht nicht und wenn man von aussen zugreifen will dann nützt mir die 192.168.1.44 ja nichts !!!
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nein, hat er nicht. Dein Rechner hat nur die "interne" IP 192.168.1.44. Die Internet-IP hat dein Router, nicht der Rechner. Seiten wie wieistmeineip.de können die IP immer nur bis zum Router ermitteln.

    Dass du innerhalb deines Heimnetzes für den Zugriff die interne IP benutzen musst ist auch logisch, denn die externe gilt ja für alle deine Rechner hinterm Router gleichzeitig, da wüsste der Router gar nicht wohin mit der Verbindung.

    Weniger ! tuns auch. Und ja, die interne IP ist vom Internet aus nicht erreichbar. Genau dafür ist die Portweiterleitung und dyndns gedacht.

    Dyndns sorgt erst mal dafür dass dein Router statt einer alle 24h wechselnden IP eine feste Namens-Adresse bekommt (wunschname.dyndns.com).

    Die Portweiterleitung sorgt dann dafür dass der Router weiß für welchen Rechner in deinem Heimnetz einen eingehende Verbindung über den Remote-Port gedacht ist, damit er sie richtig weiterleitet.
     
  9. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    also bei meinem router steht

    IP Weiterleitung

    IP Weiterleitung

    Bitte wählen Sie aus, welche LAN Arbeitsstation die öffentliche IP Adresse bekommen soll.

    Wenn "Benutzer konfigurierter PC" ausgewählt wird, muss eine lokale Arbeitsstation (PC) manuell konfiguriert werden, damit die öffentliche IP Adresse zugewiesen wird.

    WAN IP Adresse:83.77.81.179

    IP Weiterleitung ist zur Zeit eingeschaltet für floeru


    und floeru bin ich heisst das ich kann mit dieser IP adresse von aussen zugreifen wenn die ports offen sind ?



    und noch was mann kann von dem gleichen netzwerk nicht über diese IP zugreifen das ist garnicht möglich oder da geht nur die interne ???!!!
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Kanns sein dass deine Tastatur einen Knacks hat?

    Sollte eigentlich gehn.

    Diese Art von Loopback, also PC1 > Router > Internet > Router > PC2 ist bei deinem Router wohl nicht möglich. Ist sowieso Blödsinn, daher unterstützen dass auch die wenigsten Router.
     
  11. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    nein diese fragezeichen hab ich extra gemacht
    also dan wäre alles geklärt thx 1000-mal aber etwas möchte ich noch wissen also meine IP wechselt ja immer dann hast du von sonem komischen zeugs geredet wie installt man das ???
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dann lass das in Zukunft bitte. Ein Satzzeichen pro Satzende reicht. Mehrere ! oder ? wirken einfach nur albern.

    DynDNS heißt das. Da ist nix zu installieren, du musst dir nur dort einen Account einrichten und deinen Router entsprechend einstellen. Du hast dir die Links aus Beitrag #2 nicht angesehn, oder? Hier ist noch einer, eine simple Anleitung: http://www.robert-web.de/dyndns.shtml
     
  13. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    ja du hast eigentlich recht diese vielen satzzeichen sind albern sry.

    ok ich schau es mal an, die anderen habe ich schon gelesen aber nicht gecheckt :-s
     
  14. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    also hab sone dyndns erstellt und konfiguriert jedoch auf meinem router kann ich sowas nicht finden ich hab nen Netopia Cayman 3356 !
     
  15. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Und da war kein Handbuch dabei? Falls dein Router das wirklich nicht kann, im Link von Beitrag #12 steht was in dem Fall zu tun ist.
     
  16. plexi

    plexi Byte

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    9
    So es sieht so aus mein router hatte kein handbuch (scheiss bluewin) aber ich hab etwas gefunden da muss man im cmd telnet 192.168.1.1 eingeben dann kann man das so konfigurieren und das habe ich getan gluabe es geht aber noch nicht ausporbiert hehe also thx füer die gutenm und hilfreichen antworten!

    mfg plexi

    <Link entfernt>
     
  17. esch

    esch Kbyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    142
    Hallo zusammen. Ich habe ebenfalls ein Problem mit dem Cayman 3356. Hab über google diese Site gefunden und mich gleich registriert :).

    Leider hörten die Beiträge wo es gerade spannend wurde.


    Also, ich möchte gerne über Internet C&C Generals spielen. Doch leider blockt die Hardwarefirewall des Cayman 3356 einiges ab...

    so gelang ich auch aud die Seite: 192.168.1.1

    Da kann man verschiedenes: einstellen, ändern, Statistiken ansehen, Router Neustart etc.

    auch NAT/Spiele

    ich denke NAT muss ausgeschaltet sein. Und sonst gibts noch:
    - Port Weiterleitung
    - Trigger Ports


    da fängt mein Problem schon an. was nun. Bei diesen Links kann man dann verschidene Sachen eingeben:

    Allgemeiner Portbereich:
    Basis Arbeitsstationsport:
    Protokoll: TCP, UDP


    (ausser bei "Trigger Ports gibts kein "Protokoll")


    Vielen Dank im vorraus

    Mit freundlichen Grüssen
    esch
     
  18. esch

    esch Kbyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    142
    .....

    (ausser bei "Trigger Ports gibts kein "Protokoll")

    was muss wo genau hin? Hab schon viel ausprobiert und einmal klappte es für 2 wochen (wiso genau weiss ich bis heute nicht)!

    also ich wäre froh wenn mir jemand sagen kann was ich da schreiben, einstellen soll (Hab die Leitung auf Port 1 und wenn ich bei allgemeiner Portbereich schreibe <1 - 1> klingt das für mich auch komisch).

    ........

    Vielen Dank im vorraus

    Mit freundlichen Grüssen
    esch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen