Ports bei der 1und1 Fritzbox

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Sev7eNup, 13. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sev7eNup

    Sev7eNup Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    222
    Habe die 1und1 Fritzbox "FRITZ!Box Fon 5050" und DSL 6000. Mein Problem. An dem Anschluss sind 2 PCs angeschlossen. Meiner und der meines Sohnes. Meine Frage:

    Wie kann ich es einstellen, sodass mein Sohn nicht mehr mit emule ziehen kann. Habe die Ports fuer emule schon gelöscht im Router setup, jedoch ist es ihm möglich immer noch zu saugen
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Zumindest eine hohe ID dürfte er bei eMule aber nicht mehr bekommen. Ist der Router per Passwort gesichert, sonst ist es möglich dass er sich die Ports selbst wieder freischaltet.

    Wolfgang77
     
  3. Sev7eNup

    Sev7eNup Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    222
    ich hoffe mal, dass er keine high id mehr haben wird. Das Passwort ist ebenfalls gut in meinen Händen :) ... Aber gibt es keine Möglichkeit, emule generell zu sperren?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Nein .. nicht mit der FritzBox

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen