1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ports einteilen????

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Triforceder2, 19. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo.
    Ich hatte schon mal angefragt wie ich 2 LAN-Verbindungen mehreren verschiedenen Programmen zuorden.

    Nun bin ich ein wenig schlauer, ich weiß das Programme immer die standard Netzwerkkart verwenden. Ist ja klar. :p

    Nun müßte es doch möglich sein bestimmte Ports einer LAN Verbindung zu sperren,so das die Programme die diese Port verwenden irgendwie automatisch auf die andere LAN umgeleitet werden. Denn das eigentliche Problem ist bei mir das die Ports die z.B. der ESEL benutzt über LAN1 vom Anbieter gesperrt sind. Bei Lan2 zwar offen, aber die Verbindung zu schlecht ist um z.B. über Skype zu telefonieren.
    Kann mir da wer helfen?
    Bitte wär echt cool! :bet:
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    > Kann mir da wer helfen?

    Nicht wirklich - aber schon mal über einen anständigen Provider nachgedacht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen