ports freigeben

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von teddy_1, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. teddy_1

    teddy_1 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    hallo,

    wie kann ich unter xp die ports manuell freigeben?

    ich habe das problem, daß ich seit xp keine games mehr online spielen kann, z.b. ciwIII ("es könnte keine verbindung zum host hergestellt werden ..."). ich habe zone-alarm deaktiviert und die ínterne xp-firewall ist auch nicht aktiv (blockiert die die ports trotzdem?). ich hatte vorher me drauf und da keinerlei probleme.
     
  2. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Tippfehler,

    ist ja schon gut! :-)

    Wollte doch einfach nur mal ein bisschen klugscheißen! ;-)
     
  3. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    ich denke mal das die interne ip zu netzwerkzecken statisch ist??
     
  4. derTippfehler

    derTippfehler Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    95
    Falls Du mal auf die Uhrzeit geschaut hättest ... dann könnte man davon ausgehen, dass ich einfach zu müde war & trozdem }ne Idee hatte ;-) Ergo... sorry, hatte nur den Anfang überflogen, mein Fehler :-)

    Hast Du statische IP}s oder alles auf Auto ? Der Meldung nach müsste es ja eine statische sein... ?
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo Tippfehler,

    wenn du den Beitrag des Urposters gewissenhaft gelesen hättest, wüsstest du, dass er die XP-interne Firewall schon längst deaktiviert hat!

    Gruß

    Marc
     
  6. teddy_1

    teddy_1 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    so mal ein paar fehlermeldungen (am verzweifeln ist).

    ich hab jetzt zone alarm und meine antiviren soft deinst., doch daß problem ist immernoch dasselbe!
    wenn ich denn mehrspielermodus starte kommt erstmal ein warnhinweis, daß meine internetip 19... unterschiedlich zu meiner externen ip 22... ist ???
    wenn ich dann einem spiel beitreten will, kommt der fehler, daß mein rechner wahrscheinlich durch eine firewall geschützt ist und keine verbindung zustande kommen konnte.
    weiss denn niemand, wie ich die notwendigen ports manuell freigeben kann?

    eine dfü-verbindung kann ich unter xp schon einrichten. nur wenn ich eine verbindung mit dem internet herstellen will, kommt der fehler, daß der dns-server nicht antwortet / gefunden wurde???
    mit fritz und der t-online soft hab ich aber keinerlei probleme um ins inet zu kommen???

    hilfe! *gg*
     
  7. derTippfehler

    derTippfehler Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    95
    Oh, okay. Da muss ich das Feld Fritz}lern überlassen, hab} damit noch keine Praxis-Erfahrung :-)

    PS: Warum kannst Du keine DFÜ anlegen...?! *staun*
     
  8. teddy_1

    teddy_1 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    also eine dfü-verbindung nutze ich nicht, da ich die unter xp nicht installiert bekomme (weiss der geier warum, hab alles ausprobiert). ich nutze fritz!web dsl.
     
  9. derTippfehler

    derTippfehler Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    95
    Wenn ZA deaktivert (ausgeschaltet) ist werden davon keinerlei Ports gesperrt. Sicher benutzt Du eine DFÜ-Verbindung unter XP -> schau bitte mal nach, ob die angelegte DFÜ-Verbindung mit einem Schloss gekennzeichnet ist; dies wäre die ICF (InternetConnectionFirewall) von XP.
    Sie ist zu deaktivieren per Rechtsklick auf die Verbindung -> Eigenschaften -> letzte Registerkarte (Erweitert glaub ich) und das erste Häkchen entfernen :-)

    greetz
     
  10. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Leider, Leider nicht immer.
     
  11. teddy_1

    teddy_1 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    also auf der hilfeseite steht, daß es reicht die aktivitäten in zone alarm freizugeben ... (ich probiers gleich mal mit der deinstallation)
     
  12. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Zone Alarm nicht nur deaktivieren sonder deinstallieren. Dann sollte es gehen.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen